Zählt ALG 1 immer als Einkommen?

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Claudini

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
17 Februar 2013
Beiträge
87
Bewertungen
4
Hallo, eine Frage zur Berechnung von ALG2 Zuschüssen wenn man wenig ALG1 kriegt.

Bei der Einkommen Berechnung und ALG2 Berechnung gibt es ja einen Freibetrag z.B. bei 400 euro Job z.b. 160 Euro dann.

Mein Freund kriegt 400 ALG 1, zählt das bei der Berechnung vom ALG2 Zuschuss dann als Einkommen wo man auch 160 Euro Freibetrag hat oder als andere Einnahme ohne Freibetrag?
 

Mirabella

Elo-User*in
Mitglied seit
1 November 2011
Beiträge
65
Bewertungen
36
AlG 1 zählt zwar als Einkommen, aber nur in dem Sinne, dass Du Geld aus der anderen Quelle erhältst.

Auf den Seiten der AfA heißt es:

"Auf Einkommen aus Erwerbstätigkeit wird ein Freibetrag gewährt, der von der Höhe des erzielten Brutto- und Nettoeinkommens abhängig ist."

Also gibt es dafür auch keinen Freibetrag.

Mirabel
 

Claudini

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
17 Februar 2013
Beiträge
87
Bewertungen
4
Ok also wenn man so einen Rechner benutzt um zu sehen wie viel ALG2 Zuschuss einem zusteht kann man das ALG1 nicht bei den Einnahmen eingeben richtig? Muss man das dann bei Renteneinnahmen oder ähnliches angeben dann?
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten