Wurdet ihr bei jeder Verlängerung der Erwerbsminderungsrente begutachtet?

Leser in diesem Thema...

franzi

0
StarVIP Nutzergruppe
Startbeitrag
Mitglied seit
23 Mrz 2009
Beiträge
5.066
Bewertungen
2.215
Ich gehe davon aus, dass eine Begutachtung nur vorgenommen wird, wenn
a) sich am Krankheitsbild Wesentliches geändert hat oder
b) wenn eine unbefristete Verlängerung der Rente im Raum steht.

In meinem Fall wird das Krankheitsbild dauerhaft gleich bleiben. Eventuell werden weitere Symptome hinzu kommen.
Die Grunderkrankungen werden jedoch langfristig bestehen bleiben, da nicht behandelbar und auch nicht heilbar.

Die erste Verlängerung der Rente erhielt ich nun per Entscheidung nach Aktenlage.
Theoretisch würden jetzt noch 2 Verlängerungen in gleicher Weise eintreten.
Und erst bei der Dritten würde dann wieder eine Begutachtung erfolgen.

Wie sind da eure Erfahrungen?
 

saurbier

0
StarVIP Nutzergruppe
Mitglied seit
7 Mrz 2013
Beiträge
7.620
Bewertungen
11.498
Was hat das Jobcenter mit der Begutachtung der DRV zu tun?
Wohl eher recht wenig, es sei denn man wollte ihn ans Sozialamt abschieben und das Sozialamt wollte ihn nicht.
Und in 10 Minuten, was will man da begutachten?
Kennen wir doch zur Genüge, diese Super Gutachter bzw. Gutachten.

Bei mir hat im Sommer 2019 der DRV -Gutachter (Facharzt für Rehabilitationsmedizin) mich auch innerhalb 15 min. begutachtet. Welch Glück am Ende, dass er bei mir keinen Heilungserfolg mehr sah (wohl dank der vielen bisherigen medizinischen Befunde und eben das seinerzeitige Gerichtsgutachten). Demgegenüber hat mich seinerzeit der Gerichtsgutachter fast den ganzen Tag in Anspruch genommen, allerdings hat dieser auch neue Röntgen-Aufnahmen angefertigt.

Ich mag sogar so weit zu gehen, dass so mancher sich Gutachter nennende Arzt sich nicht mal minimal an die Vorschriften für ein ordnungsgemäßes Gutachten hält, warum wohl sonst wollen die wenigsten einen Beistand dabei zulassen.

Für dich @franzi spielt das eher keine Rolle, solange du seitens der DRV eine Arbeitsmarktrente erhältst, denn damit kann dich das JC eh nicht ans Sozialamt abschieben.
 
Oben Unten