Wucher Inkasso, hab die Schnaunze voll

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

alibaba71

Accountproblem bitte Admin informieren.
Startbeitrag
Mitglied seit
28 Januar 2016
Beiträge
39
Bewertungen
1
Hallo Foris

Habe die Schnaunze dermasen voll mit der Wucher Inkasso Bude.

Die Verlangen für 1 Mahnung 114 € :icon_dampf::icon_dampf::icon_dampf:

Sind die noch ganz Dicht ?? die gehören doch Angezeigt wegen betrug und Wucherei.


Mann bin ich sauer

Für Zahlreiche Tipps Dankbar
 

Anhänge

  • wucher.pdf
    27,2 KB · Aufrufe: 113

alibaba71

Accountproblem bitte Admin informieren.
Startbeitrag
Mitglied seit
28 Januar 2016
Beiträge
39
Bewertungen
1
Hallo Inkasso

jaTitel liegt vor !! Aber die haben 10 !! Jahre nichs unternommen, keine mahnung kein nichts !!

war voll tote hose.

Schufa ist Unterirdisch, aber sowas von.

Und die 114-. Mahnkosten, sehe ich alls Wucher an. bin schon a überlegen den zuständigen gerichtspräsdidenten über die bude zu informieren.

pinso geht leider aus verschiedenen gründen nicht.

grüße
 

axellino

Super-Moderation
Mitglied seit
30 Juli 2013
Beiträge
2.701
Bewertungen
4.061
Hallo alibaba71,

ich kann mit der Abkürzung "LZUE" nix anfangen, vielleicht der Gläubiger sogar selber auch nicht.
Hauptsache ich schlag nochmal was drauf. Nunja, Papier ist halt sehr geduldig:wink:


Ist die Forderung tituliert, dann sind den Gläubiger auf die titulierte Forderung, auflaufende Zinsen und ggfls. noch gerichtliche Kosten noch dazu zu erstatten, nicht mehr und nicht weniger.
Mit seinen eigenen auf Blatt Papier geschriebenen Fantasiegebühren und Kosten, kann er sich Papierflugzeuge bauen. Solltest Du die Forderung mal zahlen wollen oder ebend können, dann klammerst Du alle nicht gerichtlichen Kosten aus und widersprichst diesen. Somit bleibt den Gläubiger nur, seine Fantasiekosten, gesondert gegen dich gerichtlich geltend zu machen, was in den meisten Fällen erst gar nicht versucht wird, da sie und auch in einer unverschämten Höhe, nicht durchsetzungsfähig wären.

Wie geschrieben, Forderung tituliert und Du kannst und willst sie bezahlen oder ein Vergleich aushandeln, dann ist für dich ausschlaggebend, die titulierte Forderung, Zinsen und gerichtliche Kosten, alles andere kannst Du ausklammern und widersprechen. Kannst Du derzeit nicht zahlen, dann brauchst Du auch erstmal nicht auf die Forderungsaufstellung reagieren und heftest den Wisch einfach erstmal ab.
Wäre die Forderung nicht tituliert, dann bräuchtest Du an vorgerichtlichen Kosten, sowieso erstmal gar nix anerkennen und zahlen, das wäre dann auch ein anderer Kriegsschauplatz.
 

alibaba71

Accountproblem bitte Admin informieren.
Startbeitrag
Mitglied seit
28 Januar 2016
Beiträge
39
Bewertungen
1
Hallo Axellino

Dacht ich es mir doch, hatte schon so eine vorahnung.

Täte gerne bezahlen, gibt aber noch einige andere, die was kriegen, oder möchten.

pinso geht leider nicht, aus diversen wichtigen gründen, telefon usw, leider...

na ja werde denen mal einen gesalzenen Brief zukommen lassen, und dem Gericht wo die ansässig sind.

mal sehen wie der gerichtspräsident denen in die eisen steig, denn as ist schlichtwegs wucher !!!

schickennicht mal die angeforderten, und ziehenso eine schau auf, der hammer.

na ja ein bekanntes inkasso in hamm, 1d fi*** deb*t inkasso, meiner Meinug nach, ne wucherbude

danke für die info, und mal sehen vieleicht hatt inkasso noch ne idee

danke dir, und schönes we
 

Inkasso

Super-Moderation
Mitglied seit
25 Oktober 2005
Beiträge
3.667
Bewertungen
446
Hallo Inkasso

jaTitel liegt vor !! Aber die haben 10 !! Jahre nichs unternommen, keine mahnung kein nichts !!

war voll tote hose.

Schufa ist Unterirdisch, aber sowas von.

Und die 114-. Mahnkosten, sehe ich alls Wucher an. bin schon a überlegen den zuständigen gerichtspräsdidenten über die bude zu informieren.

pinso geht leider aus verschiedenen gründen nicht.

grüße

Die haben nicht ohne Grund 10 Jahre nichts gemacht
Tipp : Biete 30 € als Vergleich an und weise darauf hin das Vollstreckungsmaßnahmen weiterhin fruchtlos sein werden
Soll ich was formulieren ?
 

alibaba71

Accountproblem bitte Admin informieren.
Startbeitrag
Mitglied seit
28 Januar 2016
Beiträge
39
Bewertungen
1
Hallo


Du meinst 30€ auf die Gesammtsumme oder :icon_mrgreen:


Wenn Du Lust und Zeithast, darfst gerne ein paar zeilen aufsetzen..

Danke Dir und schönes we
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten