Wohnungszusage von Vermieter - was nun? (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

KARLderWEHRER

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
22 Juli 2012
Beiträge
563
Bewertungen
184
Hallo Forumianer!

vor kurzem habe ich eine Wohnung angeschaut und der Vermieter möchte nun mir die Wohnung geben. Hierzu wird er mir in den kommenden Tagen den Mietvertrag zusenden. Ich bin bereits 25 Jahre alt und wohne noch zu Hause bei meinen Eltern und beziehe ALG-II, bzw. Hartz-IV.

Ich werde mit diesem Mietvertrag zum JC gehen und einen Antrag auf Mietübernahme, Kaution und eine Erstausstattung stellen.

Bitte teilt mir mit, was ich noch beachten sollte/muss.

Vielen Dank im Voraus
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
23.670
Bewertungen
14.028
Hallo,

gleich mal eine Frage du bleibst bei dem JC oder ziehst du in eine andere Stadt, die
Frage bezieht sich wegen der Zuständigkeit vom JC.

:icon_pause:
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
23.670
Bewertungen
14.028
Ich gehe mal davon aus das du dich schon tapfer über diese Themen hier im Forum informiert hast.

Bitte stelle jeden Antrag einzeln und klar eine Kopie, auf der Kopie die Bestätigung vom JC
für den Erhalt.

Zum Thema Erstausstattung stelle ich dir mal ein Beispiel aus dem Forum rein, Antrag.

Natürlich mußt du das abändern, was du so benötigst, TV - Gerät gehört nicht dazu!!!!!!!!!!!!

BG-Nr.:

Antrag auf Erstausstattung gem. § 22 SGB II

Sehr geehrte xxxxxxx,

hiermit stelle ich einen Antrag auf Erstausstattung für die Wohnung............ Die Wohnung kann zum ...... bezogen werden.

Nachfolgend eine Liste für die Erstausstattung. Bitte beachten Sie, dass ich für die Montage des E-Herdes und der Lampen fachmännische Hilfe benötige, da ich dies nicht selber kann. Zudem muss die Wohnung gestrichen werden. Dafür benötige ich: Wandfarbe, Pinsel, Roller (zum streichen), Plastikfolie, Kreppband zum abkleben, (sonstiger Bedarf)


Für die Wohnung werden folgende Gegenstände benötigt:
Küche:
Besteck, Töpfe (kleinen Topf, mittleren, großen Topf) 1-2 Pfannen, 4 gr. Teller, 4 kl. Teller, 4 Tassen, 4 Untertassen, 4 Gläser, Brettchen, Pfannenwender, 1 kl. Küchenmesser, 1 gr. Küchenmesser, 1 Brotmesser, Schneebesen, Besteck, Kaffeemaschine, Schüssel, Büchsenöffner, Trinkgläser
Kühlschrank, Elektroherd (inkl. Montage), Spüle, Spülhandtücher, Lappen, Besen, Kehrblech, Schrubber, Aufnehmer, Küchenschrank, Waschmaschine, Wäscheständer, Bügelbrett, Bügeleisen Schüssel, Eimer, Waschschüssel, Werkzeug (Hammer, Schraubendreher, Nägel, Schrauben), 1 Küchenlampe

Badezimmer:
Duschvorhang, Zahnbecher, Zahnbürsten, Handtücher (3 gr.und 3kl.) 3 Waschlappen Badezimmerlampe, Badezimmerschrank, Badematten, Toilettenbürste,

Wohnzimmer:
Kleiderschrank, Wohnzimmerschrank, Je 2x Gardinen und Vorhänge zum Abdunkeln, , Tisch, 2 Stühle, Bett, 2x Bettwäsche inklusive Laken, Plümo, Wohnzimmerteppichläufer, Nachtischlampe, Wohnzimmerlampe,

Bitte teilen Sie mir zu meinem Antrag die weiteren Modalitäten mit.

Mit freundlichen Gruß

Zum Thema Kaution hast du dich hier im Forum belesen?


:icon_pause:
 

KARLderWEHRER

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
22 Juli 2012
Beiträge
563
Bewertungen
184
Hallo,

einen weiteren Dank für deine Antwort.

Bezüglich der Kaution habe ich hier noch nicht gelesen - werde ich noch machen. Würde mich trotzdem über eine weitere Antwort von dir freuen.

Wie sieht es mit Staubsauger, Bügeleisen, ... aus? Kann ich diese Sachen auch beantragen?

Gruß
 

Kikaka

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
1 April 2008
Beiträge
3.238
Bewertungen
702
Ich werde mit diesem Mietvertrag zum JC gehen und einen Antrag auf Mietübernahme, Kaution und eine Erstausstattung stellen.
-Du solltest diese Anträge unbedingt vorher schriftlich gegen Abgabebestätigung einreichen
dann kannst Du small-talk mit SB machen,ist nichts dagegen einzuwenden.Aber auf jeden Fall ,ob positiv oder negativ ,schriftlichen Bescheid erbitten.
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
23.670
Bewertungen
14.028
Schreibe rein was zur Erstausstattung gehört, denke Bügeleisen genauso wie ein
Staubsauger.

Und ich stelle dir mal zum Thema Kaution einen Forum-Link rein, bitte unbedingt lesen!

Weil...............................


Darlehen, also auch bereitgestellte Mietkautionen, müssen ja jetzt mit 10 Prozent des Regelbedarfs getilgt werden:

§ 42a SGB II

...

(2) 1Solange Darlehensnehmer Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts beziehen, werden Rückzahlungsansprüche aus Darlehen ab dem Monat, der auf die Auszahlung folgt, durch monatliche Aufrechnung in Höhe von 10 Prozent des maßgebenden Regelbedarfs getilgt [...]



Aber.
........................

https://www.elo-forum.org/kosten-unterkunft/88956-darlehen-mietkaution.html

Gruß Seepferdchen:icon_pause:
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
23.670
Bewertungen
14.028
Zahnbürsten :icon_eek:

Noch nie eine Zahnbürste besessen :confused:
Jessy, das ist ein Vorschlagsschreiben aus dem Forum und für jene auch
gedacht die z.B. einen Wohnungsbrand/Wasserschaden hatten, nur mal als Beispiel,
diese Fälle gibt es auch, die dann völlig ohne alles darstehen!
Jeder muß dann nach seinem Bedarf, das Schreiben ändern.

Gruß :icon_pause:
 
Oben Unten