Wohnungssuche ,Hartz-4, im EU-Antragsverfahren befindend, negative SCHUFA

MichaelWeber

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
19 August 2013
Beiträge
200
Bewertungen
1
Hallo:
Hoffentlich ist der Beitrag hier richtig.
Ich bin sehr verzweifelt.
Ich bin derzeit im Antragsverfahren für eine EU-Rente, bis dieser Antrag entschieden ist, ist das Jobcenter zuständig.
Ich muss dringend hier aus dieser Wohnung ausziehen, so wollen es auch meine Ärzte, weil ich den letzten Schicksalsschlag und totalen Gesundheitsabsturz hier erlitten habe.
Ich habe eine negative SCHUFA und habe seit mehr 2 Jahren Anfragen an Vermieter wegen Wohnungssuche verschickt. Diese E-Mail-Anfragen sind vorhanden.
Bisher hat alles Nichts genutzt.
Ich spiele mit dem Gedanken, mich "wieder gesund" zu schreiben und arbeiten zu gehen.
Dann wenn ich eine neue Wohnung gefunden habe, mich wieder krank schreiben lassen.
Denn auch das Einkommen wird aus schlecht angesehen.
Die Wohnung trägt zur Verschlechterung meiner Lage bei.
Gruß
Michael
 
E

ExitUser

Gast
Entweder man ist krank und kann nicht arbeiten oder man ist gesund.

Die Frage solltest du dir vielleicht grundsätzlich beantworten.


Was die Wohnungssuche angeht, kann ich dir nur sagen: Willkommen im Club. Das Problem haben sehr viele.
 
K

Katzenfreak

Gast
Das wird so nicht funktionieren wegen der schlechten Schufa, und dein EU-Antrag kannste auch knikken dann.Es hilft nur weitersuchen.......
 

MichaelWeber

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
19 August 2013
Beiträge
200
Bewertungen
1
Wahrscheinlich ist meine Frage in diesem Brett falsch. Diese Anfrage kann gelöscht werden.
 

MichaelWeber

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
19 August 2013
Beiträge
200
Bewertungen
1
Dass die DRV dann wohl zu Recht annimmt,dass bei Dir keine Erwerbsminderung vorliegt.
Ja, und das ist eine gute Auskunft. Deswegen fragt man hier.
Der Antrag läuft und es läuft auch eine Aufarbeitung meines Lebens.
Das ist schon eine sehr schlimme Phase meines Lebens.

Ich dachte, wenn man eine Arbeit hat, dann könnte wenigstens eine Sache für die Suche nach einer Wohnung positiv werden.
 
K

Katzenfreak

Gast
Wozu hast du dann EU beantragt?
Wenn du jetzt nun arbeiten gehst, wird dein Antrag abgelehnt.
Da du eine schlechte Schufa hast, hilft dir die Arbeit auch nicht viel zumal du dann sowieso noch in der Probezeit steckst, wo auch viele Vermieter nein dazu sagen. Entscheiden musst du was dir wichtiger ist.
 
F

FrankyBoy

Gast
Guten Tag Herr Weber - ich würde potentiellen Vermietern anbieten, die Miete direkt vom Jobcenter zu kassieren - das drückt die Hemmschwelle und solltest du ins Ruhrgebiet ziehen wollen (keine Ahnung woher du bist), kann ich dir helfen - ich kenne einige Vermieter persönlich.
 

MichaelWeber

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
19 August 2013
Beiträge
200
Bewertungen
1
Guten Tag Herr Weber - ich würde potentiellen Vermietern anbieten, die Miete direkt vom Jobcenter zu kassieren - das drückt die Hemmschwelle und solltest du ins Ruhrgebiet ziehen wollen (keine Ahnung woher du bist), kann ich dir helfen - ich kenne einige Vermieter persönlich.
Vielen Dank Franky für Antwort und Angebot von Hilfe, das ist sehr großartig.
Ich wohne in Berlin und derzeit würde ein Umzug ins Ruhrgebiet nicht gehen.
Die direkte Zahlung von Miete ist eine gute Idee.
Danke.
 
Oben Unten