Wohnungsmodernisierung

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Brigitte Seidel

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
1 September 2006
Beiträge
3
Bewertungen
0
Hallo
ich habe eine Wohnung die bis jetzt den Kosten Angemessen war und vom Amt übernommen wurde. Nun wir die Wohnung Instandgesetzt und ein Balkon kommt. Es ist eine WBG Wohnung. Die Wohnung kostet dann 110€ mehr und ist nicht mehr im Satz was das Amt zahlen möchte. Muss das Amt die volle Miete dann bezahlen oder können die sagen such dir was neues? Wie ist das eigentlich wenn die Wände gedämmt werden und die Miete dann steigt.
Gruß
Brigitte
 

olivera

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
31 März 2010
Beiträge
905
Bewertungen
191
Denke, das JC wird die Miete übernehmen (müssen?) für mind. 1/2 Jahr / bis zur Aufforderung zur Kostensenkung, umzugsfinanzierung durch JC. Würde im Ergebnis darauf hinauslaufen, schon mal mit Wohnungssuche zu beginnen, falls nicht lukrative Erwerstätigkeit in Aussicht.

Dies nur vorab und als 'pushen' deines threads zwecks evtl. erneuter Aufmerksamkeit, diesmal derjenigen user hier, die sich mit Miete , KdU, (zwangs-)Umzügen auskennen - hallo? :icon_sleep: 'N Morgen, Aufwachen!:icon_smile:
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
24.964
Bewertungen
17.935
Die Wohnung kostet dann 110€

Das ist schon heftig, da wird das JC nicht mitspielen,daher lies dich mal durch diesen
Link durch allles was man bei einer Kostensekungsaufforderung zu beachten hat.

https://www.elo-forum.org/alg-ii/103288-gegenwehr-kostensenkungsaufforderung.html

Wie ist das eigentlich wenn die Wände gedämmt werden und die Miete dann steigt.

Hier soll Energiekosten eingespart werden, bleibt die Frage in welchen Verhältnis stehen
die Kosten zur Einsparung.

Also ohne Zahlenmaterial lässt sich darauf so keine Antwort schreiben.

Vieleicht auch hier mal ein Link zum Thema Modernisierung, dazu gab es beim BSG mal ein Urteil, da kannst du ja auch mal lesen, wenn du willst.

sozialrechtsexperte: Nach einer Wohnungsmodernisierung müssen die Jobcenter auch die erhöhten Mietkosten übernehmen

BSG, Urteil vom 23.08.2012 - B 4 AS 32/12 R

Nach einer Wohnungsmodernisierung müssen die Jobcenter auch die erhöhten Mietkosten übernehmen, dies gilt selbst dann, wenn der Hartz-IV-Empfänger die Modernisierung gewünscht hat, wie das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel in einem am Mittwoch veröffentlichten Urteil entschied. (Az: B 4 AS 32/12 R).

Frage hast du die Option ob Balkon oder nicht, weil du auch nach der Dämmung
nachgefragt hast.

:icon_pause:
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten