Wohnungslos wie nun eine Wohnung bekommen, was muß ich alles beachten,Unterstützung? (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

D

Davidoer

Gast
Hallo,


Ich habe folgendes Problem.
Ich bin im moment ob und wohnungslos.

Ic habevorherin einer mietwohnung gelebt.

Nun lebr ich meistens bei freunden oder in einer notunterkunft. In der notunterkunft ist es scheixxxe, bei freunden auf der couch nicht minder gut.

Ich bekomme dort einen verminderten sgb 12 satz.auch deswegen umzug wegrn dem vollen satz.

Ich habe eine kuendigung bekommen. Schlussendlich bin ich zwangsgeraumt worden.
Die wohnung hatte viele maengel, weswegen ich u. A. Miete minderte.
Nun habe ich die seit der Kündigung gar keine mieten mehr bezahlt.
Das steht aber nicht in der schufa.da der Vermieter ein alter herr war.

So nun will ich unbedingt wieder eine eigene Wohnung haben.
Ich muss sagen Ich sagen ich bi krank psychisch, und körperlich.

Wie gehe ich die sache nun am besten an? Was si d die Schritte?
Ich sehe bei Immobilienscout oft "bitte mitbringen :perso. Mietschuldenfreiheitsbescheinigung, schufa, lohnnachweise."

Da höre ich die glocken klingeln. Der wohnungsmarkt am ort ist sehr schwer.
Es gibt kaum bezahlbare Wohnungen, 50,000 Studenten die alle meine groesse suchen.
Da ich krank bin will ich ungern den Stress der Ortswechsel auf mich nehmen.



Ich bekomme eine niedriger em rente und Grusi.
 

ladydi12

Super-Moderation
Mitglied seit
22 Juli 2006
Beiträge
2.842
Bewertungen
612
AW: Wohnungslos wie nun Wohnung kriegen

Hallo Davidoer,

erstmal ein recht herzliches Willkommen :icon_hug: im Forum.

Hast du wegen einer neuen Wohnung mal bei den größeren Wohnungsbaugesellschaften in deiner Wohngegend vorgesprochen und dich für eine Wohnung bei denen vormerken lassen? Das wäre vielleicht mal ein Anfang.... :icon_cool:

Weiterhin ist zunächst einmal anzuraten, daß du dir eine Meldeadresse, d.h. eine Postanschrift wo dich Behörden- und sonstige Post erreichen kann, zulegst denn ansonsten kann dir, wegen Nicht-Erreichbarkeit auch noch zusätzlicher Ärger mit den Ämtern und dem Rentenversicherungsträger drohen. :icon_cool:

Was das weitere Verfahren bezüglich Wohnung angeht, so bitte ich dich um etwas Geduld, bis sich noch andere User mit weiteren Tipps hier melden. Auch ist es ggf. ratsam, sich im hiesigen Unterforum Kosten der Unterkunft Obdachlosigkeit etwas einzulesen, weil hier in den verschiedenen Threads schon der ein oder andere Tipp, den du auch für dich ggf. umsetzen kannst, drinsteht. :icon_cool:

meint ladydi12

PS: Ich habe deinen Thread ins passendere Unterforum Kosten der Unterkunft verschoben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
24.316
Bewertungen
15.807
AW: Wohnungslos wie nun Wohnung kriegen

@Davidoer

zunächst mal eine Frage hast du mal im Net geschaut, zum Beispiel
hier Berlin gibt es Ambulante Wohnungslosenhilfe, wie sieht es da bei
dir in der Stadt aus, sind bestimmt auch ähnliche Einrichtungen vorhanden?

Wichtig ist auch schau bitte in die örtliche Richtlinie deiner Stadt,
da findest du die angemessenen Kosten für die Unterkunft.

Ortliche Richtlinien

Ich sagen ich bi krank psychisch, und körperlich.
Hier stellt sich auch die Frage über betreutes Wohnen hast du hier auch mal dir ggf. Gedanken gemacht?

Was bedeutet betreutes Wohnen, dazu kannst du hier nachlesen auch ein Beispiel:

DASI Berlin | Therapeutisch Betreutes Einzelwohnen

Wie wurden deine persönlichen Sachen gelagert nach der Zwangsräumung?
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
24.316
Bewertungen
15.807
AW: Wohnungslos wie nun Wohnung kriegen

Deswegen bin ich dem betreuen wohnen nicht wirklich aufgeschlossen.
Gut war nur ein gedanklicher Hinweis.

Und wie sieht es aus mit einer Wohnungshilfe bei dir in der Stadt aus,hatte dir dazu ein Beispiel in meinem Post gestellt?

Schau doch mal in meinestadt.de oder bei Kleinanzeigen eingeben als Suchbegriff.

Sachen habe ich nur noch Klamotten und paar Papiere.
Also müßte hier wenn du eine Wohnung gefunden hast bzw. den Mievertrag ein Antrag auf Erstausstattung gestellt werden, natürlich wird das Amt dich fragen, wo deine Möbel abgeblieben sind, hast du dazu ggf. einen Nachweis/Beleg wie z.B. Entsorgung?

Da ich nicht weiß in welcher Stadt du eine Wohnung suchst, hier noch ein Link vom Arbeter-Samarita-Bund.

Beratung und Unterstutzung

Also auch mal in dieser Richtung nach Möglichkeiten suchen um eine Unterstützung zu bekommen.
 

Gaestin

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
10 Januar 2007
Beiträge
1.941
Bewertungen
1.531
AW: Wohnungslos wie nun Wohnung kriegen

wenn die letzten Mietschulden nicht in der Schufa stehen
ist sie vielleicht nicht schlecht???
 
D

Davidoer

Gast
wenn die letzten Mietschulden nicht in der Schufa stehen
ist sie vielleicht nicht schlecht???

Ja aber es könnten andere dinge drinstehen. Ich weiß nicht inwiefern das relevant ist.

Wie würde ich vorgehen bei einer wohnungssuche?
Was sollte/müsste ich mitteilen, sagen?
Wie weiss ich dann ob die neue wohnung bewilligt wird oder nicht?
Muss der vm dann die Wohnung solange freihalten? Wer macht das denn bei dem heutigen wohnungsmarkt? Wird das negativ sein dass ich Sozialleistungen empfange?
 

Kerstin_K

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 Juni 2006
Beiträge
20.737
Bewertungen
21.057
Betreutes Wohnen kann auch heissen, dass einfach nur regelmässig jemand vorbeikommt und Dir mir Papierkram, Behoerdengängen usw. hilft.
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
24.316
Bewertungen
15.807
@Davidoer

Wie würde ich vorgehen bei einer wohnungssuche?
Einige Wege habe ich dir bereits aufgezeigt und vorallem schau in Post 5 auf den Link örtliche Richtlinie!

Was sollte/müsste ich mitteilen, sagen?
und

Ja aber es könnten andere dinge drinstehen. Ich weiß nicht inwiefern das relevant ist.
Viele Vermieter wollen eine Schufaauskunft.

Bei dir kommt leider noch dazu, das du vom alten Vermieter bedingt durch die Zwangsräumung auch keine Bescheinigung hast, das du keine Mietschulden bzw. immer pünktlich gezahlt.

Darum habe ich dir noch den Hinweis auf Hilfevereine gegeben.

Wie weiss ich dann ob die neue wohnung bewilligt wird oder nicht?
Du reichst ein Mietangebot beim Amt ein, bitte in Kopie mit Anschreiben oder persönlichen Termin sich geben lassen.

Muss der vm dann die Wohnung solange freihalten?
Nein muß er nicht, hier kann nur eine persönliche Absprache ggf. helfen oder der Vermerk im Mietangebot das nach 1 Woche eine Entscheidung schriftlich vorliegen muß.

Wird das negativ sein dass ich Sozialleistungen empfange?
Du bekommst doch EM-Rente das ist eine Versicherungsleistung und dazu Grundsicherung/Sozialleistung.

Ich kann dir nur empfehlen alle Seiten in betracht zu ziehen und hole dir Unterstützung vor Ort, wie bereits geschrieben.
 
Oben Unten