Wohnungskontrollen

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten. Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln, auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
E

ExitUser

Gast
Was ist ,wenn ich gerade einkaufen bin ,wenn ein unangemeldeter besuch von der arge kommt ?
bekomme ich dann eine kürzung ? oder muss ich dann den kassenbon
vorweisen ?
 


A

Arco

Gast
klausboeck1 meinte:
Was ist ,wenn ich gerade einkaufen bin ,wenn ein unangemeldeter besuch von der arge kommt ?
bekomme ich dann eine kürzung ? oder muss ich dann den kassenbon
vorweisen ?
.... wenn du nicht im Nachbarort warst (außerhalb des Nahbereiches) und du das nicht vorher gemeldet hast, wird der Kassenbon schon ausreichen keine Sanktion zu bekommen ..... :party: ;) :pfeiff:
 
E

ExitUser

Gast
Zwergenmama meinte:

mir ist wirklich nicht klar ,was es hier zu lachen gibt,scheinbar sind sie nicht betroffen ,wie 4,5 millionen arbeitslose !

denen es zum teil schon wirklich dreckig geht ,und in zukunft noch mehr dreckig gehen wird ,hab ich das gefühl !
:kotz:
 
A

Arco

Gast
klausboeck1 meinte:
Zwergenmama meinte:

mir ist wirklich nicht klar ,was es hier zu lachen gibt,scheinbar sind sie nicht betroffen ,wie 4,5 millionen arbeitslose !

denen es zum teil schon wirklich dreckig geht ,und in zukunft noch mehr dreckig gehen wird ,hab ich das gefühl !
:kotz:
... also wer nicht mal lachen kann, der kann auch nicht leben ;)
 
E

ExitUser

Gast
wenn anderen leuten die tränen kommen ,kann ich nicht lachen !
ich würd mir dann schon ziemlich bescheuert vorkommen ,oder etwas shizophren ,sry
also ,wenn ich hier so einige beiträge lese ,kommt bei allerhöchsten
hass auf,aber kein lachen

auch ich habe heute sogar 2 mal gelacht
einmal jetzt und nochmal jetzt :daumen:

nix für ungut :|
 
E

ExitUser

Gast
Ja, und überhaupt, wenn die 21 Tage verbraucht sind, darf ich dann nicht mehr einkaufen gehen? übernimmt das dann die Arge? Oder wird dann ein ein-Euro-Job-Projekt dafür gegründet?

Oder macht es die AWO freigemeinnützig?

Fragen über Fragen! :cry: Die selbst ein Redakteur nicht beantworten kann.
 
E

ExitUser

Gast
Barney meinte:
Ja, und überhaupt, wenn die 21 Tage verbraucht sind, darf ich dann nicht mehr einkaufen gehen? übernimmt das dann die Arge? Oder wird dann ein ein-Euro-Job-Projekt dafür gegründet?

Oder macht es die AWO freigemeinnützig?

Fragen über Fragen! :cry: Die selbst ein Redakteur nicht beantworten kann.
joo,iss schon ,klar... und brauch ma auch gar net weiter drüber reden :tonne:
und möchte hierbei auch mal ein lob an dieses forum aussprechen,
insbesondere an die redakteure und die anderen leute die sehr viele helfende,informationen zur verfügung stellen !
es ist gut ,das es euch gibt - doch es wäre bessser ,wenn man euch nicht bräuchte ! :daumen:
:kinn:
 

b0nZenDenunziant

Neu hier...
Mitglied seit
12 August 2006
Beiträge
13
Bewertungen
0
Ja auf jeden Fall ist das Forum schön auch wenn mich Sachen die mir aus der Seele reden auch an Fallen erinnern aber wat solls - das Echolon liest mich eh mit und Google guckt sich mit nem Sattelit an ob ich frisch rasiert bin, also unzensiert und ungeniert ;)

Ich frage mich immer was mein Hund macht wenn nen ARGE Clown in die Wohnung will oder ob ich den danach in die Kühltruhe packen kann :idee:

Nurn SPass am Rand - bleibt easy und haltet aus!
 

ofra

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
18 Juli 2006
Beiträge
1.922
Bewertungen
2
@ bonzendenunziant:
den hund könntest du zum kampfhund ausbilden lassen (schwerpunkt nahkampf)

:party:
 

Zwergenmama

Elo-User*in
Mitglied seit
10 Mai 2006
Beiträge
308
Bewertungen
2
Klaus- Bleib mal locker !!!! Das war ganz sicher nicht persönlich gemeint!!

Ich finde nur die Argumentation der Behörden geradezu lächerlich (kommt von lachen, also :lol: ).

Du kannst natürlich auch weiterhin für deinen täglichen Bedarf sorgen!!! NIEMAND kann Dich zwingen, 24-Std. in der Wohnung zu hocken. Um es mal ganz dumm zu sagen: Wenn Du Jobangebote suchst, dann mußt du deine Wohnung zwangsläufig verlassen, um z.B. eine Zeitung zu kaufen.

Wenn die unangemeldet kommen, und Du bist nicht vor Ort, dann findest Du einen Zettel im Briefkasten, kannst dich also bei denen melden und neuen Termin vereinbaren.
 
E

ExitUser

Gast
wie ist das wenn jetzt die beweispflicht umgekehrt wurde?

wie soll man beweisen das man keine BG ist?
ist da nicht der einzige weg einen von der arge einzuladen das er sich ein
bild von den wohnverhältnissen macht ???
 
E

ExitUser

Gast
FlatRon meinte:
wie ist das wenn jetzt die beweispflicht umgekehrt wurde?

wie soll man beweisen das man keine BG ist?
ist da nicht der einzige weg einen von der arge einzuladen das er sich ein
bild von den wohnverhältnissen macht ???
Das Schlimme ist, das wissen die Schöpfer dieses Gesetzes selber nicht.
Ist auch nicht in ihrem Sinne, dass jemand ihre Behaupt widerlegen kann.

Ich hoffe, dass wenigstens dieser Teil des Gesetzes bald vom Verfassungsgericht ad absurdum geführt wird.
 

kohlhaas

Elo-User*in
Mitglied seit
31 Oktober 2005
Beiträge
218
Bewertungen
0
Was ist ,wenn ich gerade einkaufen bin ,wenn ein unangemeldeter besuch von der arge kommt ?
bekomme ich dann eine kürzung ? oder muss ich dann den kassenbon
vorweisen ?
So witzig das hier jetzt auch klingen mag - es ist ein Skandal, dass in D des Jahres 2006 solche Fragen gestellt werden müssen! :motz:
 

hartzhasser

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
4 Juni 2006
Beiträge
649
Bewertungen
28
dauert nicht mehr lange und alle Hartz 4 empfänger werden unter Hausarrest gestellt und dürfen nur noch nach telefonischer rücksprache mit dem SB das Haus verlassen. :|

lg hartzhasser
 
A

Arco

Gast
hartzhasser meinte:
dauert nicht mehr lange und alle Hartz 4 empfänger werden unter Hausarrest gestellt und dürfen nur noch nach telefonischer rücksprache mit dem SB das Haus verlassen. :|

lg hartzhasser
:hihi: :hihi: am Wochenende hat eine Kollegin (ich glaube Ludwigsburg war es) gepostet das sie von ihrem SB die Mitteilung bekommen hat das sie ihn bitte nicht für jeden "exkrement" anrufen soll und um Ausgang fragen sollte :pfeiff: :pfeiff: es würde reichen wenn sie in den Briefkasten guggen würde ........

also mach es doch auch soooo, was meinst du wie schnell die auf die Barikaden gehen und den "Gesetzgeber" sonstwohin wünschen wenn bei dennen den ganzen Tag das Telefon klingelt :lol: :lol: :lol:

EDIT: habs gerade unter Pressemitteilung wiedergefunden:
Die Erreichbarkeitsanordnung beinhaltet, dass man als Kunde im Arbeitslosengeld II täglich erreichbar sein muss, und zwar postalisch, und nicht telefonisch, damit man zeitnah auf Post reagieren kann.
Also nehmen Sie bitte davon Abstand, jedes stundenweise Verlassen von XXX (z.B. wg. Einkauf) mit mir abzusprechen/sich genehmigen lassen zu wollen.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten. Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln, auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten