Wohnungsausstattung

Leser in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Chemnitzer und Sie

0
Standard-Nutzergruppe
Startbeitrag
Mitglied seit
11 Feb 2008
Beiträge
18
Bewertungen
0
Hallo,

habe mal eine Frage. Meine Waschmaschiene ist defekt. Nun wollte ich mal wissen ob mir das Amt als ALGII Bedürftige eine "Bezahlen" muss, es soll keine Neue sein, das ist mir klar. Aber eben eine zum Waschen.

Gibt es dazu irgendein Gesetz oder § das ich im Amt vorlegen kann?
 
E

ExitUser

Gast
AW: Wohnungsausstatung

Bezahlt wird sie nicht, dazu sind ca. 40 Euro im Regelsatz zum Ansparen vorgesehen..

Preiswert gibt es gebrauchte und geprüfte Maschinen in der Regel ab 30 Euro. Meist eher im Bereich von 80 Euro. Ein Kauf von Privat birgt allerdings Risiken. Daher lieber auf einen der spezialisierten Gebrauchtshops ausweichen.

Da es zumutbar ist, daß man über zwei Monate je 40 Euro anspart (so die Rede der ARGEn ), wird man dafür meist auch kein Darlehen bekommen, denn ob das Darlehen zu bezahlen ist oder man für Ansparung Geld zurücklegt ist kein großer Unterschied.

Anders sieht es aus, wenn ein unabweisbarer Bedarf geltend gemacht werden kann, beispielsweise eine Behinderung vorliegt und man nicht in der Lage ist überbrückungsweise mit der Hand zu waschen. Dann kann ein Darlehen beantragt werden und ist in der Regel auch zu genehmigen.
 

Chemnitzer und Sie

0
Standard-Nutzergruppe
Startbeitrag
Mitglied seit
11 Feb 2008
Beiträge
18
Bewertungen
0
AW: Wohnungsausstatung

Also ist es unwarscheinlich das mir das Amt die Kosten Übernimmt? Waschmaschinen in Chemnitz kosten über 100 EUR mit 1 Jahr Garantie, von daher eher unwarscheinlich eine für 80 zu finden. Dann muss ich mir wohl doch eine auf Raten kaufen
 
E

ExitUser

Gast
AW: Wohnungsausstatung

Wie gesagt, über den unabweisbaren Bedarf als Darlehen. Du kannst es natürlich auch so versuchen, mehr als eine Ablehnung kann ja nicht passieren.

Aber so oder so wird es von Deinem Geld abgehen. Entweder als Ansparung oder als Darlehensrückzahlung.
 

Chemnitzer und Sie

0
Standard-Nutzergruppe
Startbeitrag
Mitglied seit
11 Feb 2008
Beiträge
18
Bewertungen
0
AW: Wohnungsausstatung

Okay, dann hat wohl die Arge wiedermal Gewonnen und ich werd mir wohl oder übel eine neue Kaufen müssen da wenn ich für eine Gebrauchte ja schon 100 Zahlen muss und dann eh nur 1 Jahr Garantie habe. Was ist wenn die wieder kaput geht? Also glei lieber NEUWARE....danke für deine Hilfe
 
E

ExitUser

Gast
AW: Wohnungsausstatung

Bei etlichen der Gebrauchtshops gibt es auf die Maschinen 1 Jahr Garantie, das ist ja immerhin ein halbes Jahr mehr als früher üblicherweise gewährt wird. Und auch bei neuen Maschinen kann man auf die Nase fallen. Manchmal sind generalüberholte Gebrauchtmaschinen qualitativ deutlich besser als erschwinglichere Neue.

In dem Fall hat nicht die ARGE gewonnen, sondern der Gesetzgeber klar vorgegeben, daß hierfür maximal ein Darlehen vergeben werden darf. Spielräume für Ausnahmefälle sind nicht vorgesehen. Diese kann man in wenigen Fällen höchstens mittels einer Sozialgerichtsklage erstreiten.
 

Chemnitzer und Sie

0
Standard-Nutzergruppe
Startbeitrag
Mitglied seit
11 Feb 2008
Beiträge
18
Bewertungen
0
AW: Wohnungsausstatung

ich werd wegen 100 EUR sicher net nen Aufstand üben und damit Klagen. Ich hab bisher von Quelle noch nix schlechtes gehört
 

Arania

0
StarVIP Nutzergruppe
Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.171
Bewertungen
178
AW: Wohnungsausstatung

Ich habe von Quelle allerdings gehört das die bei Erwerbslosen keine Ratenzahlung gewähren
 
E

ExitUser

Gast
Quelle ist sogar so bescheuert, mir nichts mehr zu liefern, obwohl das jemand anders bezahlt. Na ja, gibt auch noch andere Versandhäuser, wo das klappt und die kein Problem damit haben, es an eine andere Lieferadresse zu schicken. Wie doof muss man sein. Anscheinend macht Quelle genug Umsatz.
 

Arania

0
StarVIP Nutzergruppe
Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.171
Bewertungen
178
Ich kenne das von Quelle und Otto, da darf man keinen Eintrag in der Schufa haben, sonst gibt es nichts, schon eine schlechte Wohngegend reicht für die Ablehnung aus, zumindest wenn man etwas auf Ratenzahlung haben möchte, habe ich von vielen schon gehört
 

marty

0
1. Priv. Nutzergruppe
Mitglied seit
6 Mai 2008
Beiträge
682
Bewertungen
39
An Tom:

ich sehe , dass im Regelsatz auf Waschmaschine (wohl den Kauf oder Instandhaltung) kommt 1,54 EUR im Monat
wie kann ich das verstehen?

das ich mich über Jahrelang auf eine neue Waschmaschine ansparen
soll?

meine ist auch nicht unbedingt neu.

Die ARGE hat damals so eine Art Ratenzahlung mit mir abgemacht, auf eine
gebrauchte..

sonst will ich nicht pesimistisch sein, aber auch Quelle kuckt, was man für Einkommen hat
 

EdWood

0
Standard-Nutzergruppe
Mitglied seit
21 Jan 2008
Beiträge
79
Bewertungen
0
Ich habe alles mögliche schon bei Quelle auf Raten gekauft, gerade aktuell zahle ich meinen PC mit etwas über 20 Euro ab (über 3 Jahre).

Habe damit noch nie Probleme gehabt (ausser ab und an ein Mahnschreiben wenn ich nicht pünktlich überwiesen habe:icon_wink:) und bin seit 2002 arbeitslos.
 
E

ExitUser

Gast
Ich kenne das von Quelle und Otto, da darf man keinen Eintrag in der Schufa haben, sonst gibt es nichts, schon eine schlechte Wohngegend reicht für die Ablehnung aus, zumindest wenn man etwas auf Ratenzahlung haben möchte, habe ich von vielen schon gehört
Aber ich will doch gar nichts. Jemand anders will das bezahlen (ohne Eintrag, eigenes Haus), aber an mich liefern lassen und das geht nicht.
 
E

ExitUser

Gast
An Tom:

ich sehe , dass im Regelsatz auf Waschmaschine (wohl den Kauf oder Instandhaltung) kommt 1,54 EUR im Monat
wie kann ich das verstehen?

das ich mich über Jahrelang auf eine neue Waschmaschine ansparen
soll?

So hat es der Gesetzgeber in seiner Unterbelichtetheit entschieden. Menschenverachtung in Perfektion.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten