• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Wohnung Antrag Erstausstattung etc.

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

PeppiDoCara

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
21 Apr 2009
Beiträge
18
Bewertungen
0
Hallo, ich brauche so schnell wie möglich eine Wohnung.
Selbst suchen bringt nix, diese Stadt ist sehr teuer).

Also habe ich heute den Wbs Antrag mit dem Antrag auf Wohnungsvermittlung zur Stadt geschickt.
Weiß jemand wie lang es etwa dauert bis der durch ist? Mit wbs könnte ich ja weitersuchen. Denke mal von der Stadt eine Wohnung vermittel zu bekommen ist wohl aussichtslos.

Dann noch eine Frage:
Wenn ein Vermieter mir diesen Zettel ausfüllt, muss ich ja zur Arge und die bewilligen das (oder auch nicht). Wie lange dauert das denn dann? Kein Vermieter wird doch ein oder zwei Wochen warten, sondern dann lieber jemanden nehmen der sofort zahlen kann.

Und wie läuft das mit der Kaution?

So, dann muss ich ja wenn ich Aussicht auf ne Wohnung habe, auch den Antrag stellen für Erstaustattung (nach Ehescheidung habe ich nichts mehr). Ist der formfrei oder kann man den runterladen?

Ich blick langsam nicht durch, meine sb hat mir da auch nicht so wirklich geholfen :icon_twisted:
 

wolliohne

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
19 Aug 2005
Beiträge
14.824
Bewertungen
841
etwas durcheinander.

du hast also einen Kostensenkungsbescheid bekommen?
danach hast du 6 Monate Zeit zum suchen.

Tip,Wohnungssuche dokumentieren als Beweis für evtl.SG

Kaution, Erstausstattung, Umzugswagen und Helfer etc.pp. sind auf schriftl.Antrag (formlos) zu übernehmen.

wird nicht einfach,aber wer die Musik bestellt.
 

PeppiDoCara

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
21 Apr 2009
Beiträge
18
Bewertungen
0
Hi,
nein keinen Kostensenkungsbescheid bekommen, ich wohne als Notunterkunft bei einem Bekannten und brauche etwas eigenes, weil ich hier nicht bleiben kann.

LG
 

wolliohne

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
19 Aug 2005
Beiträge
14.824
Bewertungen
841
ja dann viel Spass bei der Suche.

ARGE/Wohnungsamt oder örtl.Mieterverein können dir am Besten die Angemessenheits Kriterien erläutern.

Aber i.d.R.sind es für Singles 45-55 qm
 

Shearing

Neu hier...
Mitglied seit
19 Dez 2007
Beiträge
146
Bewertungen
6
Hi,

Peppi schreibt:

Zitat:
"Selbst suchen bringt nix, diese Stadt ist sehr teuer)."

Sorry, aber dann scheint es Dir ja nicht ernst genug zu sein mit Deinem Umzug oder aber Du hast die Problematik noch immer nicht durchschaut.

Frage:
"Weiß jemand wie lang es etwa dauert bis der durch ist?"

Keine Ahnung, warum Du jetzt diese Formalie auf dem Postweg erledigen musstest, aber hier geht man zum Wohnungsamt, zahlt eine Gebühr und geht mit dem WBS wieder nach Hause. Die Behörden hier haben auch 1x pro Woche länger geöffnet.

Zitat:
"Denke mal von der Stadt eine Wohnung vermittel zu bekommen ist wohl aussichtslos."

Vergiss' es: In Deiner Situation solltest Du wirklich ALLES in die Wege leiten, um umgehend eine neue Unterkunft zu bekommen!
Ich weiß, wovon ich rede, hier ist es genau so, aber mit dieser Deiner Einstellung wirst Du noch lange suchen, das ist meine Befürchtung, deshalb meine klaren Worte!

Frage:
"Wenn ein Vermieter mir diesen Zettel ausfüllt, muss ich ja zur Arge und die bewilligen das (oder auch nicht). Wie lange dauert das denn dann? Kein Vermieter wird doch ein oder zwei Wochen warten, sondern dann lieber jemanden nehmen der sofort zahlen kann."

Antwort:
Darüber solltest Du Dir jetzt auch nicht noch groß Gedanken machen.
Du hast schon genug Probleme an der Backe.
Also: Bei der ARGE einreichen, Druck machen, auf Deine spezielle Problematik hinweisen und fertig! Mehr machen kannst Du eh' nicht.

Frage:
"Und wie läuft das mit der Kaution?"

Du musst jetzt auch unbedingt zur ARGE und dort den Umzug beantragen, falls dies noch nicht geschehen ist. Die ARGE wird Deinen Umzug hoffentlich (Trennung ist eine "gute" Voraussetzung dafür) als erforderlich einstufen - und schon hast Du eine Hürde geschafft auf dem Wege, für die Kaution ein Darlehen (rückzahlbar nach Ablauf von Hartz-IV!!) zu erhalten.

Frage:
"Ist der formfrei oder kann man den runterladen?"

Formfrei, aber erst mal die Voraussetzung schaffen bzw. klären!

Zitat:
"Ich blick langsam nicht durch, meine sb hat mir da auch nicht so wirklich geholfen"

Diesen Zustand haben wir hier fast alle auch erlebt. Kannst Dich beruhigen, hier im Forum werden viele Deiner jetzt auf Dich einstürzenden Fragen beantwortet.
Ich hoffe, ich konnte schon mal ein klein wenig dazu beitragen.
Viel Erfolg wünscht
Shearing
 

PeppiDoCara

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
21 Apr 2009
Beiträge
18
Bewertungen
0
Danke Shearing, jetzt bin ich ein bißchen schlauer.

Ich schaue jeden Tag im Internet und in den Zeitungen, habe bis jetzt nichts passendes gefunden. Die Eckdaten weiß ich ja, Höchstkaltmiete etc.
Und wählerisch bin ich sicherlich nicht mehr.

Meine Sorge bezieht sich ja nur darauf, dass ich im Fall der Fälle nichts bekomme, weil ich mir nicht vorstellen kann dass die Arge das sofort bewilligt?

Sorry für die konfusen Fragen, ich bin momentan einfach mit dem GAnzen überfordert.
 

Shearing

Neu hier...
Mitglied seit
19 Dez 2007
Beiträge
146
Bewertungen
6
Hi Peppi,

Du schreibst:

"Ich schaue jeden Tag im Internet und in den Zeitungen, habe bis jetzt nichts passendes gefunden."

Ist leider Standard, habe schon davon gelesen, dass manche über mehrere Jahre gesucht haben. Möchte Dir aber keinen Schreck einjagen, soll nur zur Geduld motivieren.

Frage:
"Meine Sorge bezieht sich ja nur darauf, dass ich im Fall der Fälle nichts bekomme, weil ich mir nicht vorstellen kann dass die Arge das sofort bewilligt?"

Klar, kann ich nachvollziehen. Hilft Dir aber nichts: Du musst dich dann eben besonders darauf einstellen, bei der ARGE Druck zu machen und auf Deine spezielle Situation hinzuweisen.

Zitat:
"Sorry für die konfusen Fragen, ich bin momentan einfach mit dem GAnzen überfordert."

Klar, auch das ging mir am Anfang genau so. Inzwischen bin ich abgebrühter geworden und vor allem sehe ich die Sache (Umzug unter Hartz-IV) verdammt realistisch.

Leider muss ich Dich noch auf eine zusätzliche Problematik hinweisen: Wenn Du jetzt "Hals über Kopf" in irgend eine sehr preiswerte Unterkunft ziehst, dann kann es Dir blühen, dass Du bis auf weiteres keine höherpreisige Wohnung bewilligt bekommst, solltest Du eines Tages als Leistungsbezieher wieder umziehen wollen.
Ein "nicht erforderlicher" Umzug (zB., weil einem die Gegend nicht mehr gefällt) beinhaltet stets die Zahlung bis maximal der vorherigen Unterkunft - es sei denn, man wechselt die Wohnung in eine andere Stadt.
Alles wird gut!
Shearing
 

PeppiDoCara

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
21 Apr 2009
Beiträge
18
Bewertungen
0
Danke Shearing,
ja, mit dem Druck machen habe ich halt so meine Probleme, ich mache sowas nicht gerne und hab dementsprechend Hemmungen.
Aber muss wohl so sein. Werde schonmal den Antrag auf Kautionsübernahme und Erstausstattung stellen.

LG
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten