Wohngeldstelle will Betriebskostenabrechnung

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

hallo007

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
30 Juli 2013
Beiträge
75
Bewertungen
4
Hallo,
wie in der Überschrift schon erwähnt verlangt die Wohngeldstelle die Betriebskostenabrechnung für 2018 bis zum 10.07.2019. Problem ist das mein Vermieter mir die Abrechnung noch nicht gegeben hat und der sagte mir, dass er bis zum 31.12.2019 zeit dafür hätte. Mein Wohngeld läuft zum 31.07.2019 ab, bekomme ich rückwirkend das Wohngeld? Problem ist auch, das mir durch die nicht Bewilligung, mir einige But Leistungen verweigert werden die ich aber für die Kinder brauche.
 

Kerstin_K

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 Juni 2006
Beiträge
26.166
Bewertungen
28.602
Was du nicht hast, das kannst du nicht vorlegen und Dein Vermieter hat ein Jahr nac ende des Abrechnungszeitraumes Zeit für die Abrechnung. Das ist so Gesetz und das weiss auch die Wohngeldstelle.
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
25.152
Bewertungen
18.356
Hallo hallo007

der sagte mir, dass er bis zum 31.12.2019 zeit dafür hätte.

Bitte schreibe der Wohngeldstelle, das dir die Betriebskostenabrechnung für den Zeitraum von ....bis noch nicht
vorliegt aber nach Erhalt du die Abrechnung einreichst. Das bitte machst du auf jeden Fall belegbar, so das du
einen Nachweis hast.

Aber darf das Wohngeldamt meinen Antrag deswegen ablehnen?

Nein

Für die Aufstellung der Nebenkostenabrechnung hat der Vermieter ein Jahr Zeit, gerechnet vom Ende des Abrechnungszeitraums an. Also muß wie hier jetzt die Nebenkostenabrechnung für das Kalenderjahr 2018 die Betiebskostenarbrechnung bis zum 31.12.2019 erstellt werden.

So auch vom Gesetzt BGB vorgeschrieben, das weiß auch die Wohngeldstelle.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten