wohngelderhöhung wegen Schwerbehinderung der Kinder, von der Leistung abgezogen

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

lotus

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
27 August 2013
Beiträge
83
Bewertungen
5
Das schlamassel nimmt kein ende!!!!


Hallo , liebe miterwerbslose,

weiß jemand, ob es korrekt ist, daß:

die ARGE hat die Erhöhung des Wohngeldes wegen Schwerbehinderung der Kinder (40,- euro insgesamt mehr im Monat)
wieder von der Leistung abgezogen, denn::icon_klatsch:

der Überhang des Einkommens der Kinder ist dadurch höher,
bzw. mein Einkommen wurde dadurch erhöht.....

mir wird´s bald schlecht ....:icon_kotz:
ich brauch nen Sekretär...kann ich die kosten vom ALG 2 einkommen absetzen??:icon_daumen:
liebe grüße
 

Hartzeola

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
10 August 2011
Beiträge
10.201
Bewertungen
3.449
Hallo,

weiß jemand, ob es korrekt ist, daß:

die ARGE hat die Erhöhung des Wohngeldes wegen Schwerbehinderung der Kinder (40,- euro insgesamt mehr im Monat)
wieder von der Leistung abgezogen, denn::icon_klatsch:

der Überhang des Einkommens der Kinder ist dadurch höher,
bzw. mein Einkommen wurde dadurch erhöht.....

Falls die Kinder nicht in BG sind, kann das JC das Wohngeld nicht anrechnen. Ganz anders sieht es aber mit Kindergeld aus.

Vermutlich hat sich in Deinem Fall der übersteigende Anteil des Kindergeldes wegen höheres Wohngeldes erhöht.

Das KiGeld ist Dein Einkommen. Um etwas mehr sagen zu können, muss man Bescheid(e) sehen.
 

lotus

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
27 August 2013
Beiträge
83
Bewertungen
5
Hallo,

...

Das KiGeld ist Dein Einkommen. Um etwas mehr sagen zu können, muss man Bescheid(e) sehen.



ich denke es ist so, wie du es beschreibst. wie she ich, ob die kinder zur bg gehören?? Bzw. kann ich sie rausnehmen?
wenn es ein "bonus" wegen schwerbehinderung ist, wieso wird der uns wieder genommen.
Und wenn ich soviel einkommen angerechnet bekomme, dann will ich auch die Hilfsmittel (unterzuckerbehandlungetc.) absetzen können (pro monat ca. 20,- Euro).

Wie kann ich meine berechnungsbögen hier ins forum stellen?? abtippen? oder abphotographieren?? wie macht ihr das ??
 

Hartzeola

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
10 August 2011
Beiträge
10.201
Bewertungen
3.449
Wie kann ich meine berechnungsbögen hier ins forum stellen?? abtippen? oder abphotographieren?? wie macht ihr das ??

Am Besten scannen, falls kein Scanner vorhanden, abfotografieren.

Auf "Antworten" klicken, dann auf Klammer(Anhänge) und Scan oder Foto hochladen.
 

lotus

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
27 August 2013
Beiträge
83
Bewertungen
5
Danke für die schnelle Antwort!


ich check jedoch gerade nicht: meine Kinder sind 9 und 12 Jahre alt. Sie gehoren zu meiner BG. Bekommen aber Wohngeld. Ist das korrekt??
 

biddy

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Mai 2007
Beiträge
13.401
Bewertungen
4.585
Wenn sie Wohngeld erhalten, gehören sie nicht zu Deiner BG.
Das kannst Du daran erkennen, dass sie auf Seite 1 des eigentlichen Bescheids nicht in der 1. Tabelle (siehe Musterbescheid unter Punkt 4 *klick*) auftauchen und somit ja auch keine Leistungen nach dem SGB II erhalten.

Im Berechnungsbogen werden sie aber dennoch erwähnt, damit das Programm ausrechnen kann, wie hoch der Dir anrechenbare Kindergeldübertrag ist. So kannst Du die Berechnung dann auch nachvollziehen.
 

lotus

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
27 August 2013
Beiträge
83
Bewertungen
5
liebe Biddy,
hast du Lust noch in mein neues Thema reinzuschauen...vielleicht kann ich dann morgen nochmal zum JC und entsprechend verfahren bzgl. Unterhalt Kinder.
Liebe Grüße
Lotus
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten