wohne mit sohn zusmmen habe ich anspruch auf harz 4

Jessi86

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
15 August 2014
Beiträge
13
Bewertungen
0
Hallo,

Wohne mit meinen Sohn zusammen. Er hat 1300 netto Einkommen ist unter 25 Jahre. Was steht mir an Harz 4 zu? Und wie wird das Einkommen vom Sohn angerechnet.
400€ kaltmiete
85€ Heizung
Kfz Versicherung 39€ mon.
Wasser Geld 30€

Was steht mir zu oder wird das Gehalt voll angerechnet.
 

Fraggle

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
3 Dezember 2012
Beiträge
947
Bewertungen
250
Wovon lebst du zur Zeit?

Dein Sohn hat sein eigenes Einkommen. Erhält er noch Kindergeld?

Wenn er kein Kindergeld mehr bekommt, dann wird auch an deinem ALGII Antrag nichts angerechnet. Ich nehme an er wirtschaftet für sich selbst, oder? Wenn ja, dann seid ihr lediglich eine Wohngemeinschaft.

Das einizige was in diesem Fall aufgeteilt wird durch zwei Personen sind die Kosten der Unterkunft und Heizung. Ansonsten läuft alles separat.

Unterlagen von deinem Sohn brauchst du dem JC nicht vorzulegen.
 

Hartzeola

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
10 August 2011
Beiträge
10.202
Bewertungen
3.433
Hallo,

Wohne mit meinen Sohn zusammen. Er hat 1300 netto Einkommen ist unter 25 Jahre.
Siehe §7 SGB II, Abs. 3 Nr 4, wer zur BG gehört.

4.die dem Haushalt angehörenden unverheirateten Kinder der in den Nummern 1 bis 3 genannten Personen, wenn sie das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, soweit sie die Leistungen zur Sicherung ihres Lebensunterhalts nicht aus eigenem Einkommen oder Vermögen beschaffen können.
Dein Sohn gehört nicht in eine BG mit Dir.

Du hast Anspruch auf 1/2 Miete plus Regelsatz.
 

Jessi86

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
15 August 2014
Beiträge
13
Bewertungen
0
Wovon lebst du zur Zeit?

Dein Sohn hat sein eigenes Einkommen. Erhält er noch Kindergeld?

Wenn Kindergeld mehr bekommt, dann wird auch an deinem ALGII Antrag nichts angerechnet. Ich nehme an er wirtschaftet für sich selbst, oder? Wenn ja, dann seid ihr lediglich eine Wohngemeinschaft.

Das einizige was in diesem Fall aufgeteilt wird durch zwei Personen sind die Kosten der Unterkunft und Heizung. Ansonsten läuft alles separat.

Unterlagen von deinem Sohn brauchst du dem JC nicht vorzulegen.
Zurzeit lebe ich von nichts. Am 22.9 das letzte mal Übergangsgeld bekommen war 5 Wochen in kur. Kindergeld nein. ja er arbeitet
 

gelibeh

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Juni 2005
Beiträge
23.664
Bewertungen
17.048
Dein Sohn ist nicht verpflichtet Dich zu unterstützen. Er muss seinen Mietanteil/Heizkosenanteil zahlen und Du bekommst vom Amt den Regelsatz/ halbe Miete/Heizkosten und, bei Bedarf, die Krankenkasse.

Bevor Du den Antrag ausgefüllt abgibst, frag hier noch mal nach. Nicht dass die versuchen, Dich mit dem Sohn in eine Haushaltsgemeinschaft zu stecken.
 
Oben Unten