Wohnberechtigungsschein

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Teddybär

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 August 2007
Beiträge
44
Bewertungen
0
Hallo,weiss jemand wie oft man dem Vermieter so einem WBS vorlegen muss?Ich hab einen bekommen wegen der Wohnung die ich jetzt bekomme.Gilt das nur um die Wohnung zu bekommen oder muss ich den WBS immer wieder vorlegen?
 

Teddybär

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 August 2007
Beiträge
44
Bewertungen
0
Ich dachte ich muss ihn jedes Jahr vorlegen um zu beweisen das ich berechtigt bin diese Wohnung zu mieten.Aber wenn sich das Einkommen erhöht und ich mehr Geld bekomme dann muss ich dann nicht ausziehen aus der Wohnung?
 

Arania

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
5 September 2005
Beiträge
17.178
Bewertungen
178
Nein

Ein bei Bezug Wohnberechtigter bleibt während der Dauer des Mietverhältnisses nutzungsberechtigt, unabhängig von der Entwicklung seiner persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse.
 

Teddybär

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 August 2007
Beiträge
44
Bewertungen
0
Nein

Ein bei Bezug Wohnberechtigter bleibt während der Dauer des Mietverhältnisses nutzungsberechtigt, unabhängig von der Entwicklung seiner persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse.
Sorry für das generve aber ich hab schon einiges durch mit Vermietern.Mir wurde schon oft gesagt das ich den WBS immer wieder neu beantragen muss auch wenn ich da schon ewig wohne.Und das es immer wieder so zu sagen kontrolliert werden muss ob ich auch nach Einzug in die Wohnung den WBS bekomme.Also nach einem Jahr oder nach 2Jahren.Deswegen meine Zweifel.
 

Teddybär

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 August 2007
Beiträge
44
Bewertungen
0
Die Wohnung hat 3,5 Zimmer und wir ziehen da zu dritt ein.2Erwachsene 1Kind.Was ist wenn ich noch ein zweites Kind haben will?Muss ich dann den WBS ernaut vorlegen oder gilt das auch das es nur beim Einzug so ist?Und weiss jemand ob ich meinen Kinderwunsch dem Vermieter mitteilen muss oder es ihm erst sagen muss wenn das Kind da ist.Kann der dann den WBS ernaut verlangen?Ich weiss ich nerve damit.:icon_kratz:
 

RudiRatlos

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
19 April 2008
Beiträge
1.023
Bewertungen
22
Was ist wenn ich noch ein zweites Kind haben will?Muss ich dann den WBS ernaut vorlegen oder gilt das auch das es nur beim Einzug so ist?Und weiss jemand ob ich meinen Kinderwunsch dem Vermieter mitteilen muss oder es ihm erst sagen muss wenn das Kind da ist.Kann der dann den WBS ernaut verlangen?Ich weiss ich nerve damit.

Nein, Nein, Nein- du fragst ihn doch auch nicht, ob und wann ihr Sex haben dürft. Nein!!! So weit ist es in Deutschland doch noch nicht.
Könnte schon sein.:wink::wink:
 

Teddybär

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 August 2007
Beiträge
44
Bewertungen
0
Hi,hab heute Termin gehabt mit dem Vermieter der Wohnung.Und hab das Thema zweites Kind angesprochen der hat überhaupt nix dagegen.Man bin ich erleichtert jetzt.:biggrin:
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten