Wohnberechtigungsschein Berlin

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Falwalla

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
22 Dezember 2010
Beiträge
364
Bewertungen
42
hallo ihr lieben, gibt es hier im forum schon etwas dazu?

lg

F.
 

Hartzeola

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
10 August 2011
Beiträge
10.202
Bewertungen
3.449
hallo ihr lieben, gibt es hier im forum schon etwas dazu?

lg

F.

Gibt es in Berlin:

Wohnberechtigungsschein (WBS)

Was heißt das?

Einen WBS erhalten Sie, wenn die geltenden Einkommensgrenzen nicht überschritten werden (z.B. für 1 Person 16.800 EUR, für 2 Personen 25.200 EUR bzw. 2 Personen - davon 1 Kind - 25.900 EUR jährlich).

Er berechtigt zur Anmietung einer Wohnung im sozialen Wohnungsbau oder einer belegungsgebundenen Wohnung in den östlichen Bezirken.

Antragsberechtigt ist jeder mit seiner Familie, der volljährig und zum längeren Aufenthalt in der Bundesrepublik Deutschland berechtigt ist. Das gilt auch für Lebenspartnerschaften und Lebensgemeinschaften.



Wohnberechtigungsscheine - Berlin.de
 

Falwalla

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
22 Dezember 2010
Beiträge
364
Bewertungen
42
Frage was meinst du mit deinen Satz, einen Thread oder Infos????

Ansonsten schau unter berlin.de

:icon_pause:


oki, sorry. infos gern. :biggrin:

passt mal auf: meine große hatte ihre wohnung gekündigt (wollte ja nicht mehr nach deutschland zurück). klappte nicht.
ich hatte einen anderen fred dazu eröffnet -> da ging es um untermiete bei mir oder bei der omi.

nun kam es so, dass sie glück mit job hatte. also nicht zum AA/JC musste. aber eben keine bleibe.

haust bei mir seit zwei monaten, den dritten also august müssen wir noch aushalten (wegen 3. lohn-/gehaltsnachweis). sie ist wirklich fleißig auf wohnungssuche. egal.


nu hab ich schon mal den antrag auf wbs - berlin - ausgedruckt.
dabei fällt mir unter punkt 2A folgendes ins auge:

derzeitige wohnanschrift! auweia, bei mir. da muss angegeben werden ....

ich bewohne/.... die wohnung
als ...hauptmieter bzw. .... als untermieter
oder .... mit eltern, die die whg. weiterhin nutzen
sozialwohnung ja/nein oder belegungsgebundene whg.

na als hauptmieter ist klar, eben nicht. untermietverhältnis ebenso nicht. und lacht jetzt nicht .... hotel mama. :biggrin:

meine frage ist nun: wenn sie mich angibt, ob die daten, mit wem auch immer, abgeglichen werden?

lg F.
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
25.137
Bewertungen
18.308
Hotel Mama, ist zwar auch gut, aber...............

Es zählt das Einkommen von der "Kleinen", da ist es unerheblich was für ein Einkommen du hast!

Datenabgleich für was, wenn dein Einkommen nicht relevant ist.

Also ran an den "Speck" und Antrag eingereicht.:icon_pause:
 

Falwalla

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
22 Dezember 2010
Beiträge
364
Bewertungen
42
Hotel Mama, ist zwar auch gut, aber...............

Es zählt das Einkommen von der "Kleinen", da ist es unerheblich was für ein Einkommen du hast!

Datenabgleich für was, wenn dein Einkommen nicht relevant ist.

Also ran an den "Speck" und Antrag eingereicht.:icon_pause:

ich weis.

beim datenabgleich denke ich an mein JC!
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten