Wo über Maßnahmenträger beschweren?

Leser in diesem Thema...

tungi

Standard Nutzergruppe
Startbeitrag
Mitglied seit
1 Mrz 2017
Beiträge
83
Bewertungen
4
Hallo,

stecke momentan in einem sog. "Einzelcoaching" bei einem Maßnahmenträger wo mir das ausdrucken von bewerbungsrelevanten Unterlagen (Anschreiben, Absagen) regelrecht verweigert wird. PCs oder gar einen Computerraum mit Drucker zum Zwecke der Bewerbung, Recherche usw. gibt es auch nicht. Ich finde das sind völlig absurde und unakzeptable Zustände und möchte mich dagegen wehren und auch beschweren.

Aber wer ist der richtige für solche Beschwerden?
 
Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Erfahre mehr...