Wo kann ich die neuen Angemessenheitskriterien für den Landkreis Augsburg nachlesen? (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Benni16v

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
10 Juni 2015
Beiträge
8
Bewertungen
0
Hallo!

Ich habe gestern ein Schreiben erhalten, in dem mich das Jobcenter bittet, meine Mietbescheinigung erneut vom Vermieter ausfüllen zu lassen.
Es steht auch dabei, das es NEUE ANGEMESSENHEITSKRITERIEN der BRUTTOKALTMIETE (Grundmiete und kalte Nebenkosten OHNE Heizung und Warmwasser) für den Landkreis Augsburg gibt.

Aber die genauen Kriterien stehen NICHT dabei!
Wo und wie bekomme ich die?

Danke Euch
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
23.621
Bewertungen
13.902
AW: Wo kann ich die neuen Angemessenheitskriterien für den Landkreis Augsburg nachles

Hallo Benni,

kannst du hier nachlesen aufgeteilt unter Augsburg Stadt/Land allerdings von 2011
ich schau mal ob ich noch was aktuelles finde.........................

Harald Thome - Örtliche Richtlinien
 

Benni16v

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
10 Juni 2015
Beiträge
8
Bewertungen
0
AW: Wo kann ich die neuen Angemessenheitskriterien für den Landkreis Augsburg nachles

Naja, 2011 ... dan wären die aber reichlich spät dran oder? ;-)

Was aktuelles finde ich nämlich auch nicht!
 

Curt The Cat

Redaktion
Mitglied seit
18 Juni 2005
Beiträge
6.949
Bewertungen
4.699
AW: Wo kann ich die neuen Angemessenheitskriterien für den Landkreis Augsburg nachles

Moinsen Benni16v und erstmal willkommen hier ...

Ich war so frei und hab' mal den Titel Deines Faden etwas informativer gestaltet und das Thema ins entsprechende Subforum verschoben.

Nun zu Deinem Problem - stell diese Frage doch einfach mal Deinem Sachbearbeiter oder seinem Teamleiter. Da Dein Sachbearbeiter vorgibt, sich mit seinem Anliegen auf neue Angemessenheitskriterien zu beziehen, sollte er demnach wissen, wo sie zu finden sind ...

Die alten, von 2011, findest Du hier ...

https://www.harald-thome.de/media/files/Kdu2/KdU-Augsburger-Land-----1.9.2011.pdf


:icon_wink:
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
23.621
Bewertungen
13.902
AW: Wo kann ich die neuen Angemessenheitskriterien für den Landkreis Augsburg nachles

3. 3 Sozialgericht Augsburg, Urteil vom 29.04.2015 - S 3 AS 393/14 - Die Berufung wird zugelassen.

Arbeitslosengeld II - Unterkunft und Heizung - Angemessenheitsprüfung - Augsburg - schlüssiges Konzept des Grundsicherungsträgers

Das Konzept der Stadt Augsburg ist schlüssig.

Leitsatz ( Autor)
Die Kosten der Unterkunft werden seit dem 01.11.2013 nach dem grundsicherungsrelevanten Mietspiegel zur Ermittlung der angemessenen Kosten der Unterkunft für die Stadt A-Stadt vom August 2013 ermittelt. Dieser Mietspiegel ist ein schlüssiges Konzept, wie es von der Rechtsprechung des Bundessozialgerichts - BSG - (zuletzt Urteil vom 18.11.2014, Aktenzeichen B 4 AS 9/14 R) gefordert wird.

Quelle: https://sozialgerichtsbarkeit.de/sgb/esgb/show.php?modul=esgb&id=178038&s0=&s1=&s2=&words=&sensitive=
Tacheles Rechtsprechungsticker KW 21/2015
 

Benni16v

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
10 Juni 2015
Beiträge
8
Bewertungen
0
AW: Wo kann ich die neuen Angemessenheitskriterien für den Landkreis Augsburg nachles

Ich versuche seit gestern dort anzurufen, aber dort kommt immer die Meldung "Wir sind zur Zeit nicht erreichbar"!

Die Regelung wird ab 1.7. gültig.
Was jetzt recht schwierig wird. zum einen das Schreiben an den mieter, und dessen Reaktion abwarten, und das dann an das jobcenter schicken, und abwarten, was und wie die bewillligen.

Daher sind quasi ab 1.7. Probleme vorprogrammiert...

@Seepferdchen:
Das bezieht sich auf AUGSBURG-STADT. nicht LAND!

Und mit dem Text kann ich auch nichts anfangen, welche Grenzen und Kosten jetzt angemessen sind.

Ist das Schreiben so überhaupt zulässig? Da ja die Hinweise fehlen, was und wie geändert wird?
Nicht, das ich jetzt weniger Anspruch habe!?
 

Curt The Cat

Redaktion
Mitglied seit
18 Juni 2005
Beiträge
6.949
Bewertungen
4.699
AW: Wo kann ich die neuen Angemessenheitskriterien für den Landkreis Augsburg nachles

Ich versuche seit gestern dort anzurufen, aber dort kommt immer die Meldung "Wir sind zur Zeit nicht erreichbar"!
[...]
Na ja ... die ham vermutlich aber auch 'ne Besucheradresse - also raus, an die Luft. Das Wetter is' doch prima :biggrin:

Und wenns im jc
nicht klappt, dann zur Kreisverwaltung. Da findet sich sicher ein Sozial-Referent, der Dein Auskunftsersuchen gerne erfüllt.

Notfalls verleihst Du Deinem Anliegen in schriftlicher Form Nachdruck.


:icon_wink:

 

Benni16v

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
10 Juni 2015
Beiträge
8
Bewertungen
0
AW: Wo kann ich die neuen Angemessenheitskriterien für den Landkreis Augsburg nachles

Raus?
NE!
Nur wenn nötig!!!

Ja, habs schriftlich gemacht! ;-)
 

Benni16v

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
10 Juni 2015
Beiträge
8
Bewertungen
0
AW: Wo kann ich die neuen Angemessenheitskriterien für den Landkreis Augsburg nachles

Eben!
und bei nem ZWANGSUMZUG müssen die eh gerade stehen...

Naja, ich muss erstmal dahin, und dazu bin ich nen halben Tag unterwegs.
und bei den Temps vermeide ich das.

Und wenn die - warum auch immer - ahja, Wir hatten am WE Unwetter, vielleicht Anlage bei denen defekt...- telefonisch nicht erreichbar sind, muss es halt schriftlich gehen.

Is ja nicht tragisch. hätte ja sein können, das von Euch auch wer etwas mehr zu dieser Änderung weiß, oder mir sagen kann, wo man dies nachlesen kann.

Find ich blöd, das die das nicht dazuschreiben.
 

Curt The Cat

Redaktion
Mitglied seit
18 Juni 2005
Beiträge
6.949
Bewertungen
4.699
AW: Wo kann ich die neuen Angemessenheitskriterien für den Landkreis Augsburg nachles

[...]
und bei nem ZWANGSUMZUG müssen die eh gerade stehen...
[...]
Das ist wohl wahr, aber das dauert. Du scheinst das recht locker zu sehen. Haste so was schon mal hinter Dich gebracht ...?

Das fragt Dich übrigens jemand, der bereits zweimal seine Wohnung wegen der rechtswidrigen Praktiken und Machenschaften solcher Figuren verloren hat ...


:icon_wink:
 

Benni16v

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
10 Juni 2015
Beiträge
8
Bewertungen
0
AW: Wo kann ich die neuen Angemessenheitskriterien für den Landkreis Augsburg nachles

JAWOLL!
Weil die Bearbeitungszeit für Antrage innerhalb deren fristen nicht zu schaffen sind.

Deswegen schrieb ich ja hier auch schon: ÄRGER IST VORPROGRAMMIERT!!!
Weil zum 1. Juni kriegen die das GANZ SICHERLICH NICHT GEBACKEN!
Weil es ja sicherlich NICHT NUR MICH betrifft...

Vor allem gibt es in meinem Wohnort KEINE Wohnungen die den Kriterien (45qm zu je 5,20€ je qm) entsprechen. Also nicht mal von der Gemeinde!!!

Als ich vor Jahren mit dem Wisch, dort aufgeschlagen bin, haben die angefangen zu lachen.
-> Also das, was ich jetzt bekomme an Miete, dafür ist hier definitiv NICHTS zu bekommen!!!
 

Curt The Cat

Redaktion
Mitglied seit
18 Juni 2005
Beiträge
6.949
Bewertungen
4.699
AW: Wo kann ich die neuen Angemessenheitskriterien für den Landkreis Augsburg nachles

[...]
-> Also das, was ich jetzt bekomme an Miete, dafür ist hier definitiv NICHTS zu bekommen!!!
Dann schlage ich vor, das ganz akribisch zu dokumentieren und somit gerichtsfest zu machen. Dann muß das jobcenter Deine Kosten der Unterkunft übernehmen - obs denen passt oder nicht ...


:icon_wink:
 

Wutbuerger

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
21 August 2012
Beiträge
4.803
Bewertungen
2.356
E

ExitUser

Gast
AW: Wo kann ich die neuen Angemessenheitskriterien für den Landkreis Augsburg nachles

Servus,
einfach eine E-Mail an das JobCenter schicken, die schreiben umgehend mit der PDF zurück, habe ich vor einem Jahr auch so gemacht. Die Werte im Landkreis sind sogar recht großzügig im Vergleich zur Stadt - nur gibt es eben kaum Wohnungen, es kommt nur auf die Bruttokaltmiete an und je nach Region liegt die bei 270 - 290 Euro. Heiz und Betriebskosten finden keine Berücksichtigung und werden immer in voller Höhe übernommen - so war es vor nem Jahr noch. Ich hab das Dokument aber leider nicht mehr und kann dir die Wohnungsgebiete nicht sagen, also einfach ne Mail senden. Ich habe das gerade gemacht und gebe dir die Dokumente auch gerne weiter, falls du sie noch nicht schon hast.

Versuche ja auch schon ewig wieder ne Wohnung dort zu bekommen, nur leider kaum welche da.
 
E

ExitUser

Gast
AW: Wo kann ich die neuen Angemessenheitskriterien für den Landkreis Augsburg nachles

Und schon habe ich sie, siehe Anhang.
 

Anhänge:

Benni16v

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
10 Juni 2015
Beiträge
8
Bewertungen
0
AW: Wo kann ich die neuen Angemessenheitskriterien für den Landkreis Augsburg nachles

DANKESCHÖN!

???
Aber jetzt verstehe ich nicht, was die von mir wollen, DIESE Aufstellung haben sie ja von mir...

Ändert sich für mich ja jetzt erstmal gar nichts oder?
 
E

ExitUser

Gast
AW: Wo kann ich die neuen Angemessenheitskriterien für den Landkreis Augsburg nachles

Bitte gerne. Solltest du jemals von einer freien Wohnung im Landkreis erfahren, gib mir doch bitte gerne Bescheid - ich suche schon seit Ewigkeiten *g*

Ansonsten: Sofern sich da nichts verändert, sehe ich keinen Grund, wozu nochmals eine Mietbescheinigung erforderlich ist. Frag doch nach, warum sie diese haben wollen, die Daten sind doch bekannt und im Rahmen der Grenzen (also sofern dem so ist). Das JC dürfte vorliegende Unterlagen nicht nochmal anfordern dürfen ...
 

Benni16v

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
10 Juni 2015
Beiträge
8
Bewertungen
0
AW: Wo kann ich die neuen Angemessenheitskriterien für den Landkreis Augsburg nachles

Wohnungen hier hats genug!!!
Wenn Du 1000,-€ PLUS ausgeben willst/kannst!

Gegenüber hat man letztes Jahr das alte Kino/Thing abgerissen, und nen Block hingestellt! Eigentumswohnungen, 3 bis 3,5Zimmer 80m² 415.000,-€

Und die Grundstücke am Anfang, dort wo die Asylanten untergebracht sind, kosten allein schon 500.000,-€!!!

Das schlimme: DIE SIND ALLE VERKAUFT!?
Wer hat denn soviel Geld?
 
Oben Unten