• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Wird mir vom JC ev. ein PC finanziert?

Ramsesrock

Elo-User/in
Thematiker*in
Mitglied seit
20 Mai 2014
Beiträge
217
Bewertungen
83
Mal so eine (naive?) Frage:
Was ist, wenn mein PC den Geist aufgibt? Der ist ja elementar wichtig für die Jobsuche, das abspeichern von Dokumenten und die Korespondenz mit Firmen.
Hat man da eine Chance, vom JC einen neuen zu bekommen? Die Dinger sind ja wirklich nicht mehr sooo teuer. Waschmaschine kriegt man ja auch, oder?
 

Strolchenmann

Neu hier...
Mitglied seit
11 Sep 2006
Beiträge
990
Bewertungen
209
AW: PC

Waschmaschine bekommt man per Erstausstattung oder maximal ein Darlehen dafür das von der Regelleistung wieder einbehalten wird

PC oder Net/Notebook bekommt man für maximal 50 Euro um damit im Internet zu suchen oder Bewerbungen zu schreiben, Ibäh, Kleinanzeigen, Tagespresse, Aushänge in Supermärkten......
 

Ramsesrock

Elo-User/in
Thematiker*in
Mitglied seit
20 Mai 2014
Beiträge
217
Bewertungen
83
AW: PC

Hallo...wenn ich grad dabei bin:
Wie sieht das mit Sehhilfen oder Zahnersatz aus?
Die 50plus Tante hatte bei Ihrer Schwärmerei für IhrMaßnahme erwähnt, daß, wenn man da mitmacht, so Leistungen bis 500 € oder 600 € bekommt. Sie brachte das Beispiel Gleitsichtbrille. Mir wird evtl. ein Eckzahn entfernt. Mit so einer Lücke in der Kauleiste kann man ja nicht 'rumleufen, geschweige denn sich irgendwo vorstellen. Wie sieht's denn da mit Kostenübernahme aus? In meinem Fall wäre das ja dann eine Krone. Ist ja auch nicht billig.
 
E

ExitUser

Gast
Für ein weiteres Gelingen des Threads möchte ich den Mitschreibern die Forenregeln #12 und #14 zu Beleidigungen ans Herz legen.

Weiterhin dem Threadstarter die Regel #11 zu aussagekräftigen Überschriften.
 

Strolchenmann

Neu hier...
Mitglied seit
11 Sep 2006
Beiträge
990
Bewertungen
209
Also vom JC gibt es weder Sehhilfen noch Kauleisten subventioniert, maximal ein Darlehen, da muss man andere Töpfe anzapfen sofern man die findet
 

Charlot

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
5 Mrz 2011
Beiträge
2.937
Bewertungen
2.946
Ein Zuschuss darf niemals davon abhängig sein, ob man eine Maßnahme mitmacht.

Hier würde ich schriftlich beantragen, nach welchem Paragraphen es diese Beihilfen gibt und warum es diese nur für Teilnehmer gibt.

Trau Dich einfach, dies zu schreiben.

Es gibt in München eine Stiftung, die für Waschmaschinen, Brillen und Zahnersatz aufkommt.
Und da entscheidet nicht das JC, sondern die Stiftung selber, wer was bekommt.
Der Antrag dafür läuft lediglich über das JC.
Spreche Deinen SB mal darauf an.
Die von der Maßnahme wollte Dich nur locken, damit Du die EGV unterschreibst.
 

silka

Forumnutzer/in

Mitglied seit
15 Okt 2012
Beiträge
6.095
Bewertungen
1.738
Mal so eine (naive?) Frage:
Was ist, wenn mein PC den Geist aufgibt? Der ist ja elementar wichtig für die Jobsuche, das abspeichern von Dokumenten und die Korespondenz mit Firmen.
Hat man da eine Chance, vom JC einen neuen zu bekommen? Die Dinger sind ja wirklich nicht mehr sooo teuer. Waschmaschine kriegt man ja auch, oder?
Du kannst ein Darlehen beantragen. Das stotterst du dann mit 10% des massgebenden RB monatlich ab.
Wahrscheinlich lehnt man den Antrag aber ab, weil es andere Möglichkeiten gäbe.
Eine WM kriegt man auch, aber eben auch nur über darlehensweise Gewährung.
 
E

ExitUser

Gast
Für Zähne ist der erste Ansprechpartner die Krankenkasse. Und der Zahnarzt samt Kostenvoranschlag, der bei der Kasse einzureichen ist.
 

schnuckelfürz

Forumnutzer/in

Mitglied seit
4 Feb 2014
Beiträge
794
Bewertungen
298
Mal so eine (naive?) Frage:
Was ist, wenn mein PC den Geist aufgibt? Der ist ja elementar wichtig für die Jobsuche, das abspeichern von Dokumenten und die Korespondenz mit Firmen.
Hat man da eine Chance, vom JC einen neuen zu bekommen? Die Dinger sind ja wirklich nicht mehr sooo teuer. Waschmaschine kriegt man ja auch, oder?
Frag doch mal in Firmen oder Behörden nach ausgedienten Computern. Da kann man vielleicht fündig werden. In einigen Bundesländern gibt es auch Computer-Tafeln wie hier z.B.:

Computerspende Würzburg - Wir verschenken PCs! | Ein Projekt von angestöpselt! ? Verein für Digitalkompetenz. e.V. ? Tel: 0931/32091494

Computer Spende Hamburg e.V.

Der Verein PC-Tafel e.V. hilft Ihnen!
 

elo237

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
13 Mai 2011
Beiträge
4.178
Bewertungen
993
die normale Möglichkeit ist gebraucht
oder neu auf Raten zu kaufen

Computer Tafeln ist o.K. nur muß man da auch wohnen

Firmen ansprechen geht auch, aber kleinere Firmen
denn große machen das über Leasing oder Schrott Entsorgung
und es wäre für die ein echter Aufwand wenn ein einzelner Privater
reinkommt und nen PC haben möchte - echt
 

schnuckelfürz

Forumnutzer/in

Mitglied seit
4 Feb 2014
Beiträge
794
Bewertungen
298
die normale Möglichkeit ist gebraucht
oder neu auf Raten zu kaufen

Computer Tafeln ist o.K. nur muß man da auch wohnen

Naja, das muss man sich eben in seiner Umgebung halt raussuchen/recherchieren.

Firmen ansprechen geht auch, aber kleinere Firmen
denn große machen das über Leasing oder Schrott Entsorgung
und es wäre für die ein echter Aufwand wenn ein einzelner Privater
reinkommt und nen PC haben möchte - echt
Gibt auch Arztpraxen, wo man nachfragen kann. Auch größere Firmen spenden gelegentlich an PC-Tafeln.

Aber vom JC gibts da nix.


Hartz IV: Anspruch auf Kostenübernahme für einen PC? | Sozialrecht
 
Oben Unten