• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Wird komplette Miete weiter bezahlt?

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

chaos70

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
13 Mrz 2009
Beiträge
3
Gefällt mir
0
#1
Hallo,

Ich werd gerade aus den ganzen Informationen nicht mehr so richtig schlau. Ich beziehe seit einem Jahr eine Aufstockung, da ich freiberuflich noch tätig bin.
Wohne aufgrund einer Trennung vorübergehend mit meiner Tochter bei meinem Vater. Ist natürlich mit 38 auch nicht gerade die Ideallösung und von daher bin ich auf der Suche nach einer Wohnung.
Jetzt hab ich die Möglichkeit aus dem ALG rauszukommen, da ich noch einen 400Eur Job (vermutlich) dazubekomme.
Auf der Arbeitsagentur wurde mir mitgeteilt, dass die Miete bis 380Eur + NK von Ihnen übernommen wird und wenn es teurer wäre, müsste ich das selbst aufstocken. Ok, das wäre kein Problem, da mein Vater mich da unterstützen würde.

Was ich nicht ganz verstehe:

wird mein Verdienst (mit dem ich dann über den Regelsatz komme) auf meine Miete angerechnet? Also ich würde dann ungefähr 100Eur mehr haben, als mein Mindestbedarf (ohne Miete) wäre. Zahlt die Agentur dann trotzdem die 380Eur oder würden die dann nur noch 280 Eur übernehmen :confused:

Wäre schön, wenn ihr mir da weiterhelfen könntet.
 

Arania

Elo-User/in

Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.180
Gefällt mir
178
#3
das ist so mal wieder nicht richtig

Von dem über diesen Grundfreibetrag hinausgehenden Nebeneinkommen sind 20% von € 101 bis € 799 anrechnungsfrei. Zwischen € 800 und € 1.200 (€ 1.500 für Bedürftige mit Kind) sind 10% des Einkommens anrechnungsfrei.

Erzielt ein Mitglied eine Bedarfsgemeinschaft Einkommen, dessen monatliche Höhe € 400 übersteigt, kann es die Fahrtkosten mit € 0,20 pro Kilometer absetzen, sofern darüber hinaus die Summe der abzugsfähigen Beträge gemäß § 11 II Nr. 3-5 SGB II die Grenze von € 100 übersteigt.
Einkommen bei Hartz IV | Nebenverdienst + Zuverdienst Hartz 4
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten