Wird die Bonuszahlung des letzten Arbeitgebers auf meinen ALG1-Anspruch angerechnet?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

FraumitKlasse

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
23 September 2018
Beiträge
1
Bewertungen
0
Ein "Hallo" in die Runde!
Ich hoffe, Ihr könnt mir bei meiner Frage weiterhelfen. Über zwei Jahre habe ich über eine Zeitarbeitsfirma für eine große Baufirma als kfm. Angestellte gearbeitet. Nach einer neuen, gesetzlichen Regelung darf ich nun aber nur noch bis Ende September diesen Job (der mir sehr viel Freude gemacht hat) ausüben. Einen Festvertrag unmittelbar mit der Baufirma wird es - entgegen dem Wunsch meines Projektleiters - nicht geben, da für bestimmt Bereiche eine absoluter Einstellungsstop gilt.

Mein Vorgesetzter hat jedoch durchgesetzt, dass mir zum Ende eine Bonuszahlung in Höhe von ca. 4.000 Euro (abgerechnet über die Zeitarbeitsfirma) ausgezahlt wird.

Nun meine Frage: Wird diese Summe angerechnet auf mein dann beantragtes ALG I haben; sprich - wird für die folgenden Monate dann mit entsprechenden Kürzungen beim ALG I zu rechnen sein?
Wäre es eventuell besser, ich erhielte den Bonus erst 1-2 Monate später?

Danke schon jetzt für Eure Hilfe...
 

Hexe45

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
26 November 2006
Beiträge
1.778
Bewertungen
535
Also meines Wissens ist ALG 1 eine Versicherungsleistung.
Immerhin has du ja für selbige Beiträge bezahlt.

Diese Leistung wird auch unabhängig von deinem Vermögen gezahlt, wenn der Versicherungsfall eintritt.

Problematisch wäre es meines Erachtens nur, wenn du einen sog. Aufhebungsvertrag unterschrieben hast.
Das könnte als Eigenkündigung ausgelegt werden und dir deshalb eine ALG1 Sperre von 3 Mon aufgedrückt wird.

Aber dazu werden hier noch sicherlich Menschen antworten, die von dieser Materie mehr verstehen als ich.
 

vidar

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
27 Januar 2014
Beiträge
2.773
Bewertungen
4.395
Moin @FraumitKlasse, :welcome:
Nun meine Frage: Wird diese Summe angerechnet auf mein dann beantragtes ALG I haben
Ich gehe davon aus, dass dich die ZAF über einen befristeten Vertrag eingestellt hat, der mit Ablauf deines Einsatzes bei der Baufirma automatisch beendet ist.

Bonuszahlungen werden nicht auf ALG-1 angerechnet. Auf die Bonuszahlung (Einmalzahlung) hast du aber noch die üblichen Abzüge, wie Steuer und Sozialversicherung, zu entrichten. Durch die hier dann berücksichtigte Bonuszahlung wirst du sogar eine Erhöhung deines ALG-1 Leistungsanspruchs erwirken könenn. Wichtig könnte hier sein, dass die Bonuszahlung auch zeitnah mit der letzten Lohnabrechnung bei deiner Abmeldung von der Sozialversicherung mit aufgeführt ist.
 
G

Gelöschtes Mitglied 41016

Gast
Ich gehe davon aus, dass dich die ZAF über einen befristeten Vertrag eingestellt hat, der mit Ablauf deines Einsatzes bei der Baufirma automatisch beendet ist.
Davon gehe ich nicht aus.
Über zwei Jahre habe ich über eine Zeitarbeitsfirma für eine große Baufirma als kfm. Angestellte gearbeitet.
Demnach kann eine sachgrundlose Befristung nicht (mehr) vorliegen.
Nach einer neuen, gesetzlichen Regelung darf ich nun aber nur noch bis Ende September diesen Job (der mir sehr viel Freude gemacht hat) ausüben.
Dann muss die ZAF einen anderen Einsatz für dich suchen.
Kündigen dürfen sie dich deswegen nicht, da dies eine unzulässige Umgehung des AÜG wäre.
https://www.igmetall-zoom.de/Forum/viewtopic.php?f=22&t=5634
 

vidar

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
27 Januar 2014
Beiträge
2.773
Bewertungen
4.395
Moin @Dagobert1,

OK, danke für den Hinweis. Ergo, ist @FraumitKlasse noch weiter bei der ZAF angestellt. Solange sie nicht gekündigt worden ist, bzw. keine einvernehmliche Auflösung des Vertrags mit der ZAF vereinbart haben sollte, stellt sich das Problem mit der Bonuszahlung nicht. Nähere Information darüber kann uns sowieso nur @FraumitKlasse geben.
 

Vlic89

Elo-User*in
Mitglied seit
13 Juni 2016
Beiträge
75
Bewertungen
25
ALG 1 ist streng genommen nur eine Versicherungsauszahlung. Das hat mit Sozialhilfe usw. nichts zutun, sprich: Du kannst 1 Millionen auf dem Konto haben und noch 1 Millionen an Bonuszahlung kassieren. Du hast trotzdem Anspruch auf ALG 1 :)
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten