• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Wir sind Boes!!!

Atze Knorke

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
28 Feb 2009
Beiträge
1.657
Gefällt mir
772
An die Forumsrunde,

Neid ist der Neid der Besitzlosen! :biggrin:

WIR sind/können geteilter Meinung und Befindungen sein, doch eins steht fest, der Boes'sche Junge hat einen Weg beschritten, den viele NICHT wagen oder wagten, abgesehen von vielen Sozialverbänden, Initiativen u. a. ...

Das Kind wird beim Namen genannt und nicht bis das Kind in den Brunnen gefallen ist!

Doch ist der Boes'sche (Schach)ZUG verbunden mit der zartesten Versuchung von ERFOLG gekrönt, dann gibt es einen deutschen MICHEL-JUBEL. Dann hat er vermutlich VIELE FREUNDE!

Jedenfalls sollte u. a. den 'GUTACHTERN'

Link: http://www.buergerinitiative-grunde...3-01-30-Zum-Umgang-mit-den-Spendengeldern.htm

die Beschneidung von Rechten in Form dieses Gesetz/Entwurfes zur Änderung der BH und PKH nicht verborgen bleiben und gilt mit zu berücksichtigen:

Link: http://www.elo-forum.org/beratungsh...shilfe-arbeitslosengeld-ii-104999/index2.html

Wo ist die Solidarität der Betroffenen? Brauchen die NICHT-BETROFFENEN noch mehr Zeit der Erkenntnis?

Beide 'Lager' trifft die existenzielle Notlage, doch Menschen bislang erfahrungsgemäß real immer Toleranz und Nächstenliebe predigen, aber gehts hinter die Kulissen, so sich Stück um Stück ihr wahres Menschenbild ganz nach Befindlichkeit offenbart.

Aber auch mit 'Zweierlei Maß' gemessen wird, was auch zunehmend in den Initiativen zu beobachten ist, dass es nach Nasenfaktor geht sowie der eigenen Befindlichkeit geschuldet ist, zumal jahrelang das eigene Süppchen gekocht wird.

Oft genug sich mehr und mehr RESIGNATION verbreitet oder in diese getrieben werden, IGNORANZ oder einfach keine MOTIVATION da ist, um sich von arroganten Nicht-Betroffenen ins Gesicht sp***en zu lassen?

Erst mit GESCHLOSSENHEIT und dem ZORN der ZEIT, bis VIELEN das Wasser bis zum Hals steht, wird das Ziel erreichbar sein!
 

swavolt

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
6 Jul 2011
Beiträge
9.621
Gefällt mir
8.740
Nunja, wenn ich mir die ganze Geschichte mal anschau.
Es ist massig Zeit vergangen und bis jetzt nichts, nada, rausgekommen, was für andere Elos auch nur im Ansatz brauchbar wäre.

Wie lange soll diese Rumeierei denn noch gehen. Er ist ja noch nichtmal beim Sozialgericht angelangt. Und das er für seine Vorträge Geld bekommt verlangsamt die Sache noch einmal.
 
Oben Unten