Wir leben in einer kannibalischen Weltordnung

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

wolliohne

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 August 2005
Beiträge
14.320
Bewertungen
831
Maria Ott-Hinüber im Gespräch mit Jean Ziegler
„Wir leben in einer kannibalischen Weltordnung, die beherrscht ist von struktureller Gewalt”, sagt der 78-jährige Soziologe, Politiker und Sachbuchautor Jean Ziegler, dessen Glaube an die Gerechtigkeit ungebrochen ist. Jean Ziegler hat die Welt aus vielen verschiedenen Blickwinkeln kennen gelernt: als Universitätslehrer, als Abgeordneter im Schweizer Nationalrat, als UN-Sonderberichterstatter für das Recht auf Nahrung; heute ist er Vizepräsident des beratenden Ausschusses des UN-Menschenrechtsrats. Die Mischung aus Erkenntnis und persönlicher Erfahrung in vielen Teilen der Welt lässt ihn deutliche Worte wählen, wenn es darum geht, die Zusammenhänge zwischen unserem Leben hier und dem Hunger in der Welt zu benennen.
Quelle: WDR5
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten