Wir haben es geschafft! Endlich eine Wohnung!

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten. Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln, auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

lena.ljuba

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 November 2007
Beiträge
17
Bewertungen
0
Hallo ihr Lieben!

Ich habe hier ja schon mal gepostet, es ging um eine anständige Wohnung, die uns (Mann, mir und ungeborenem Baby) verweigert wurde. Stattdessen mussten wir in einer Notunterkunft mit katastrophalen Umständen leben.

Wir haben uns an alle möglichen Stellen gewandt, an das Jugendamt speziell und durch das Jugendamt sind wir an den VPD geraten, einen psychosozialen Dienst, der bei allem Möglichen hilft und auch zu Gesprächen bei der ArGe begleitet.

Nun haben wir es geschafft! Wir haben uns eine schöne Wohnung rausgesucht, bekommen die Kaution als Darlehen gestellt und die Ersteinrichtung gezahlt, und das alles ohne Rechtshilfe. Wir brauchten keinen Anwalt dafür, bloß die Dame vom VPD, die uns begleitet hat - auf einmal waren alle superfreundlich und sehr gönnerhaft :icon_rolleyes:

Wir bekommen den vollen Satz zur Ersteinrichtung und haben die Hälfte sogar bar in die Hand bekommen, was uns eine komplette gebrauchte Einbauküche beschert hat...

Der ganze Stress hat sich gelohnt, in 2 Wochen leben wir spätestens in einer warmen, kindgerechten Wohnung - mehr verlange ich vom Leben nach 4 Monaten in dieser Unterkunft gar nicht mehr.

Vor allem schön ist es, dass das Baby zur Geburt schon ein Zuhause haben wird. Mein Mann hat einen weitaus kürzeren Weg zur Arbeit und ich kann wieder einkaufen gehen, ohne frühzeitliche Wehen zu riskieren, da der Weg zum nächsten Discounter nur 5 Minuten lang ist.

Es brechen also wahrlich wieder hoffnungsvolle Zeiten an!
Und ich bin euch so dankbar, dass ihr mich mit euren Tipps und Ratschlägen unterstützt habt und mir so Mut und Kraft für die schwere Zeit, die hinter uns liegt, gegeben habt!
Dagegen wird ein Umzug doch so gut wie nichts sein :biggrin:

Liebe Grüße,
Lena
 

Kaleika

Redaktion
Mitglied seit
20 August 2006
Beiträge
4.132
Bewertungen
367
Das freut mich aber sehr für Euch!!!!!
Ihr seid ein gutes Beispiel dafür, wie sehr es sich lohnt, nicht gleich den Kopf in den Sand zu stecken, sondern sich zu wehren, sich Hilfe zu holen und anzunehmen.
Das habt Ihr SUPER hinbekommen.
Dann könnt Ihr Eurem Baby ja ein schönes Nest bauen - als Willkommensgruß!
Kaleika
 

Silvia V

Redaktion
Mitglied seit
16 Juni 2005
Beiträge
2.395
Bewertungen
192
Liebe Lena,


ich freue mich für Euch und wünsche Dir und Deiner Familie,das es so
positiv weitergeht.

Schöne Grüße

Silvia
 

vagabund

Redaktion
Redaktion
Mitglied seit
22 Juni 2005
Beiträge
4.424
Bewertungen
694
:icon_klarsch: Super!!!

Dann weiterhin ALLES GUTE für Euch und Euern Sprössling!!!
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten. Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln, auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten