Wir fahren auf Sicht

Bananenbieger

VIP Nutzer*in
Thematiker*in
Mitglied seit
9 Oktober 2012
Beiträge
2.124
Bewertungen
796
Nichts ist mehr sicher, wursteln wir uns durch
Flüchtlingskrise, Wirtschaftskrisen, Terror, technologische Revolutionen - die Welt ist in Bewegung, Vorhersagen sind schwierig geworden. Die Folge: Das Leben wird immer weniger planbar und wir müssen das Improvisieren lernen.
Müllers Memo: Das Leben wird immer weniger planbar - SPIEGEL ONLINE

Oder wie uns die Komiker erzählen, wir fahren auf Sicht.

Hat die Titanic auch gemacht....
 

pinguin

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
22 September 2008
Beiträge
3.932
Bewertungen
415
Was ist an dieser Erkenntnis falsch? Nur bei Sicht 0 wird`s problematisch, weil's da nicht mehr vorwärts geht, es sei denn, man kann auf Instrumentenflugregeln ausweichen und(!) beherrscht die damit verbundenen Konditionen. Wer keine Instrumente hat und dennoch bei 100% Nebel fährt, muß wohl schon dauerhaft schräg drauf sein. Bei 0 Sicht hat's ohne Instrumente 0 Orientierung.
 

Bananenbieger

VIP Nutzer*in
Thematiker*in
Mitglied seit
9 Oktober 2012
Beiträge
2.124
Bewertungen
796
Ich denke an: urban priol - wie im Film - Auf Sicht im Nebel

Sicht 0 und Instrumente/Orientierung 0
Total Vergleichbar
 
Oben Unten