Winter: Notruf für Obdachlose

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

saida25

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
1 September 2006
Beiträge
436
Bewertungen
41
 

saida25

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
1 September 2006
Beiträge
436
Bewertungen
41
Habe soeben in Frankfurt angerufen, um in Erfahrung zu bringen,
ob die Nr. stimmt. Sie stimmt. Sind 24 Stunden am Start.

In Hamburg war besetzt und in Berlin ging niemand ans Telefon.

Gruss Saida
 
E

ExitUser

Gast
Traurig, das es sowas überhaupt geben muss.

btw: mim nicht rangehen ist mir sogar schon bei der Polizei passiert.
 

Nimschö

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 August 2007
Beiträge
2.070
Bewertungen
835
Auch interessant: WIeviele Obdachlose, die vom Erfrieren bedroht sind haben ein Telefon, oder Geld für ein Telefonat?
 

ethos07

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
16 April 2007
Beiträge
5.671
Bewertungen
915
Bitte im eigenen Handy die Nummer/n für die eigene Stadt eintragen!

Für Berlin hier nochmals :

0178/523 58 38 - Wärmebus - Telefon besetzt von 21-3 Uhr

0170/91 000 42 - Kältebus - Telefon besetzt von 18-24 Uhr

***

Die Berliner Kältehilfe wird von vielen, auch kleinen, Projekten und Initativen gemeinsam getragen: Es gibt zahlreiche Notübernachtungsmöglichkeiten, so z.B. auch wieder im Mehrhinghof oder über mob e.V..

Zahlreiche U-Bahnhöfe bleiben nachts geöffnet.

Also: wenn ihr jemanden antrefft, der hilflos ist, scheut euch nicht, ihn/sie anzusprechen. Oder abends/nachts die o.G. Rufnummern anzurufen.

***

weitere Infos z.B. hier:


➙ Start der Berliner Kältehilfe 2012/13 | aus Berlin

Berliner Kältehilfe - Angebot
 

saida25

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
1 September 2006
Beiträge
436
Bewertungen
41
Bitte im eigenen Handy die Nummer/n für die eigene Stadt eintragen!

Für Berlin hier nochmals :

0178/523 58 38 - Wärmebus - Telefon besetzt von 21-3 Uhr

0170/91 000 42 - Kältebus - Telefon besetzt von 18-24 Uhr

***

Die Berliner Kältehilfe wird von vielen, auch kleinen, Projekten und Initativen gemeinsam getragen: Es gibt zahlreiche Notübernachtungsmöglichkeiten, so z.B. auch wieder im Mehrhinghof oder über mob e.V..

Zahlreiche U-Bahnhöfe bleiben nachts geöffnet.

Also: wenn ihr jemanden antrefft, der hilflos ist, scheut euch nicht, ihn/sie anzusprechen. Oder abends/nachts die o.G. Rufnummern anzurufen.

***

weitere Infos z.B. hier:


➙ Start der Berliner Kältehilfe 2012/13 | aus Berlin

Berliner Kältehilfe - Angebot


Danke. Deswegen ging wohl niemand tagsüber ans Telefon der
genannten Nummer.

Es müssen ja nicht nur Obdachlose sein, die draußen schlafen.

Könnten ja auch mal Kids nach einer Party sein, die Hilfe brauchen.

Hatte heute ein Gespräch. Leider gibt es auf den Dörfern und Kleinstädten solche Busse nicht. Die müssten dann aus den Großstädten kommen.

Da wäre auch Handlungsbedarf. Oder reicht da der Dorfarzt,
Feuerwehr und/oder Polizei? Wo gibt es in Dörfern/Kleinstädten Unterkünfte?

Ganz, ganz früher gab es mal einen Bauwagen für Obdachlose direkt neben unserem Schwimmbad. Vor ca. 20 Jahren. Ich habe meinen Rucksack gespendet und abgegeben. (Nach meinem Interrail-Urlaub).
Dachte, den könnte eine Person gebrauchen.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten