Willkürliche Kürzungen: Lieber gleich ganz verzichten (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Piccolo

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
23 Juni 2010
Beiträge
1.586
Bewertungen
726
leider überall gängige praxis. mehr gibt es dazu eigentlich nicht zu sagen.
bis auf das vielleicht: wenn sich die jobcentermitarbeiter mal einig wären und geschlossen dagegen protestieren würden, dass sie falsche auskünfte geben müssen, dann würde sich was ändern.
aber die damen und herren dort sind ja untereinander noch mehr uneinig als die elo's. das hemd sitzt eben näher als die hose und der eigene futtertrog ist wichtiger als alles andere.
 

Ausgestossener

Elo-User*in
Mitglied seit
26 November 2012
Beiträge
356
Bewertungen
85
Mit dieser Thematik sollten sich die TV-Sender auch einmal beschäftigen und nicht nur mit "Florida-Rolf"-Themen.
 

hemmi

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
16 Juni 2010
Beiträge
2.161
Bewertungen
52
Mit dieser Thematik sollten sich die TV-Sender auch einmal beschäftigen und nicht nur mit "Florida-Rolf"-Themen.
Bringt doch keine Quote, und ist daher für die Kommerzsender kein Thema und für die ÖR auch nicht höchstens bei Mord und Totschlag und dann sind die Kommerziellen schneller.:icon_mued::biggrin:
 
Oben Unten