Wieviel Zeit zwischen positivem Bescheid und Geldeingang ?

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Pleite

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
18 April 2009
Beiträge
9
Bewertungen
0
Hallo.

Ich habe noch einmal eine letzte Frage zum ALG2-Antrag.

Ich habe einen positiven Bewilligungsbescheid vom 28.04 bekommen.
Am 29.04. war er quasi bei mir.

Wie lange dauert es bis das Geld dann da ist?

Auf meinem Onlinekonto (Sparkasse) habe ich noch keine "Vormerkungen" von der ARGE.
Ich weiß dass da ein Feiertag und ein langes Wochenede dazwischen waren.
Aber ich dachte das Geld wäre eventuell am 29./30.04. angeweisen worden.. dann müsste es ja schon da sein.

Ab wann sollte ich denn im Falle des Falles wo nachfragen?

Vielen Dank und liebe Grüße
Pleite
 

Eagle

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
6 Oktober 2005
Beiträge
1.498
Bewertungen
482
hier in osnabrück dauert es ca. 2 wochen nach bescheid bis man geld aufm konto hat.
wenn du geldnot hast, gehe zu deiner arge und verlange einen vorschuss.
 
E

ExitUser

Gast
Normal geht das Geld mit dem Bescheid raus, wenn es nahe Monatsende ist, dann kannst Du nochmal so zwischen 3 und 5 Arbeitstage dazu rechnen, bis das Geld auf dem Konto ist.
 

physicus

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
1 März 2008
Beiträge
6.713
Bewertungen
1.087
bei uns waren es drei bis vier tage, aber ich rate dir auch zu der anwort von Eagle, auf zur arge und vorschuß verlangen, du hast fixe kosten wie miete etc. die keinen aufschub dulden, abgesehen von mahngebühren etc. wenn du strom und diverse andere sachen nicht bedienen kannst.

wenn du zur ARGE gehst nimm bitte einen beistand mit.

mfg physicus
 

Mario Nette

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
13 Dezember 2007
Beiträge
12.325
Bewertungen
847
Ja, da gibt es ganz unterschiedliche Erahrungen. Beispielsweise war es bei mir mal so, dass das Geld drauf war, bevor ich einen Bescheid in den Händen hielt.

Mario Nette
 

Paolo_Pinkel

Super-Moderation
Mitglied seit
2 Juli 2008
Beiträge
12.837
Bewertungen
6.320
Hi,

bei mir war es anders rum. Vom erstellen des Bescheies (Datum der Erstellung) über Zugang bis zum Geldeingang vergingen satte 8 Tage! Das kann aber auch an dem Maifeiertag liegen. Eine Woche solltest du u. U. kalkulieren.

Gruss

Paolo
 

desmona

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
17 September 2007
Beiträge
1.119
Bewertungen
402
Hi,

bei mir war es anders rum. Vom erstellen des Bescheies (Datum der Erstellung) über Zugang bis zum Geldeingang vergingen satte 8 Tage! Das kann aber auch an dem Maifeiertag liegen. Eine Woche solltest du u. U. kalkulieren.

Gruss

Paolo

...kann ich bestätigen
...nach grünem Licht durch die Leistungsabteilung muß dat erst noch durch 55 Büros:icon_twisted:
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten