Wieviel Aufwandsentschädigung im Monat?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

verona

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
30 Mai 2008
Beiträge
2.604
Bewertungen
889
Hallo,
pro Jahr sind 2400,-Euro nach Übungsleiterpauschale, somit 200,-Euro monatlich steuerfrei
und werden auf ALGII nicht angerechnet
Darf man einige Monate auch mehr erhalten, wobei die jährlich Freigrenze nicht überschritten wird?
Wenn ja, wie errechnet sich das dann?
 

heutehier

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
18 Juli 2012
Beiträge
907
Bewertungen
224
Meines Wissens nach nein, der Freibetarg ist der max. Freibetrag pro Monat. Wenn du dir die Pauschale monatlich auszahlen lässt, gilt das Zuflussprinzip und es bleibt bis max. 2400 € anrechnungsfrei
 

biddy

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Mai 2007
Beiträge
13.403
Bewertungen
4.585
Soll meinen bei 270,-€ monatlich? Die übrigen 70,-€ werden dann wie angerechnet?

Bei mir wurde bzw. wird (bisher zwei Jobcenter in zwei verschiedenen Städten) der prozentuale Freibetrag nach § 11b Abs. 3 SGB II ab 100 € gerechnet, also:

200 € erhöhter Grundfreibetrag
+ 34 € (20 % der Gesamteinnahme ab 100 €, also 20 % von 170 €)
-------------------------
= 234 € Gesamtfreibetrag

270-234= 36 € anrechenbares Einkommen
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten