Wiesbaden-Umschulung-Leistungsanreiz--gestrichen!

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Twining

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
20 März 2009
Beiträge
4
Bewertungen
0
Guten Tag, Ich bin 34 Jahre und seit gut einem Jahr auf ALG II angewiesen. Im Herbst 2009 wurde ich von meiner zuständigen Sachbearbeiterin an eine Fallmanagerin verwiesen da meine Vermittlung mangels Ausbildung am ersten Arbeitsmarkt schwierig bis unmöglich war. Der Vorschlag der Fallmanagerin: Umschulung zu Veranstalltungskaufmann in einer Bildungseinrichtung. Ich habe im Bereich Veranstaltungstechnik, Messebau u.Ä. lange gearbeitet und so wäre meine bisherige praktische Erfahrung mit dieser kaufmännische Ausbildung gut kompatibel. Ich habe das auch so gesehen und Mangels einer Alternative zugestimmt. Laut Auskunft der Fallmanagerin würde ich zusätzlich zum Hartz4-Regelsatz 34.-€ Fahrtgeld und eine 100.-€ „Vergütung“ erhalten. Mitte Januar habe ich die Umschulung begonnen. Für Januar und Februar habe ich diese Beträge erhalten. Für den März ist bis heute noch nichts bezahlt worden. Ich habe mir nichts dabei gedacht, dieser Betrag wurde im Januar und Februar auch erst später als die Regelleistung überwiesen. Heute habe ich mit meiner Fallmanagerin telefoniert und diese teilte mir mit seit Januar 2009 würde die 100.-€“Vergütung“ nicht mehr bezahlt und Sie hätte mich darüber schriftlich informiert. (Sie musste dann aber nach Durchsicht meiner Akte zugeben das Sie es versäumt hat mich darüber zu informieren!) So wie ich Sie verstanden habe ist diese 100.-€“Vergütung“ eine freiwillige Leistung der Stadt Wiesbaden gewesen und diese hat nun beschlossen diese nicht mehr zu bezahlen. Ich habe versucht im Internet bezüglich Wiesbaden und ähnlicher Fälle wie meinem zu recherchieren. Leider vergeblich. Vielleicht wissen Sie mehr über ähnliche Fälle und wie meine Rechtslage ist. Vielen Dank für Ihre Bemühungen. Mit freundlichen Grüßen
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten