Wiederbewilligung

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

siescho

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
22 Juni 2009
Beiträge
5
Bewertungen
0
hallo zusammen,
problem: zum 30.06.2009 läuft für unsere Bedarfsgemeinschaft die Bewilligung von Leistungen aus. Für den neuen Bewilligungszeitraum (01.07.-31.12.09) ist demzufolge ein neuer antrag notwendig.
da wir ja nun wissen, das im zeitalter der computertechnik, die bearbeitung eines solchen antrages (wiederbewilligungsantrag (was für ein wort!!!:icon_neutral: ) einige zeit dauern kann, haben wir diesen bereits in der letzten MAIwoche in der Arge abgegeben.
also über 5(!) wochen vor beginn des alten bewilligungszeitraumes :icon_eek:

doch heute, nur ein paar tage vor dem stichtag ist noch keine wiederbewilligung bei uns angekommen. sprich...die gefahr droht, dass wir am 01.juli kein geld auf dem konto haben.

was können wir in einem solchen fall tun? wer hat schon erfahrung mit solch einer situation?

haben schon öfters gehört dass man sich an das sozialgericht wenden kann um dort einen antrag auf Erlaß einer einstweiligen Verfügung stellen kann.

in unserer stadt ist aber nur ein amtsgericht. eine abteilung sozialgericht ist da nicht mit drin...das nächstgelegene SG ist knapp 100 km entfernt...um dort hinzukommen ist als hartz 4er kaum möglich.

vielleicht könnten wir auch den direkten weg über einen anwalt gehen?...
bitte helft uns... wir würden uns freuen :icon_daumen:
 

Arania

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
5 September 2005
Beiträge
17.178
Bewertungen
178
Ich würde erstmal den direkten Weg über die ARGE gehen und zwar unverzüglich dort anrufen oder hingehen und nach dem Bescheid fragen, das Geld kann auch vor dem Bescheid kommen
 

siescho

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
22 Juni 2009
Beiträge
5
Bewertungen
0
oki, das werde ich nächsten montag tun.
aber ich habe aus dem bekanntenkreis gehört, das andere, deren bewilligung zum selben zeitpunkt abläuft, schon in der arge gesagt bekommen haben, das wegen der hohen antragsflut und personalmangel wegen urlaubs noch nicht mal die anträge des vormonats (juni) bearbeitet seien...
das würde bedeuten, das die anträge für juli noch gar nicht in arbeit seien...ich habe wut...schließlich habe ich doch einen rechtsanspruch auf diese leistung.

wenn also der gang zum AA nichts ergibt....was kann ich tun?
 

siescho

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
22 Juni 2009
Beiträge
5
Bewertungen
0
nun ja, das macht einem doch schon ein wenig hoffnung.....aaaaber...so richtig hab ich zu meinen speziellen fragen noch kein feedback erhalten...naja, vielleicht sind ja im laufe der zeit noch einige leidensgenossen hier zugegen.
 

bin jetzt auch da

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
5 März 2007
Beiträge
1.217
Bewertungen
162
hallo zusammen,
problem: zum 30.06.2009 läuft für unsere Bedarfsgemeinschaft die Bewilligung von Leistungen aus. Für den neuen Bewilligungszeitraum (01.07.-31.12.09) ist demzufolge ein neuer antrag notwendig.
da wir ja nun wissen, das im zeitalter der computertechnik, die bearbeitung eines solchen antrages (wiederbewilligungsantrag (was für ein wort!!!:icon_neutral: ) einige zeit dauern kann, haben wir diesen bereits in der letzten MAIwoche in der Arge abgegeben.
also über 5(!) wochen vor beginn des alten bewilligungszeitraumes :icon_eek:

doch heute, nur ein paar tage vor dem stichtag ist noch keine wiederbewilligung bei uns angekommen. sprich...die gefahr droht, dass wir am 01.juli kein geld auf dem konto haben.

Hallo siescho,

ich hab am 28.05. den Antrag abgegeben und heute den Bescheid bekommen :icon_smile: ..... hab auch schon gezittert
so lange hat das bei mir auch noch nie gedauert, max. 10 Tage ......

scheinbar sind die alle überfordert, denn die Argen/Jobcenter müssen ja schließlich so viele Erwerbslose wie möglich in Maßnahmen stecken, damit die Arbeitslosenstatistik geschönt werden kann bis zur Wahl ...... :icon_kotz:
 

Arania

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
5 September 2005
Beiträge
17.178
Bewertungen
178
nun ja, das macht einem doch schon ein wenig hoffnung.....aaaaber...so richtig hab ich zu meinen speziellen fragen noch kein feedback erhalten...naja, vielleicht sind ja im laufe der zeit noch einige leidensgenossen hier zugegen.


Wenn Du kein Geld bekommen solltest gehst Du mit einem aktuellen Kontoauszug zur ARGE und verlangst einen Vorschuss
 

siescho

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
22 Juni 2009
Beiträge
5
Bewertungen
0
oki ihr lieben...werde das nächste woche mal in angriff nehmen...und hier dann berichten.

nen schönes we euch allen...bis die tage :icon_knutsch:
 

siescho

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
22 Juni 2009
Beiträge
5
Bewertungen
0
hallo zusammen,
wollte mich ja noch einmal melden wegen meines problemes...
letztendlich brauche ich wohl keine weiteren schritte gegen die arge unternehmen. der bescheid zur wiederbewilligung kam buchstäblich in letzter sekunde. das soll heißen, das genau am tag der wiederbewilligung ( also am 01. juli 09 ) der bescheid im briefkasten lag.......ein gleichzeitiger blick aufs konto war zufriedenstellend...das geld war bereits überwiesen. :icon_klatsch:

werde aber trotzdem weiter skeptisch gegenüber der arge sein.
ich bin, auf anraten einiger kollegen (mit denen ich zur zeit in einem 1 €-Job zusammen bin) in die gewerkschaft eingetreten. (IG Metall)...dort wird man auch als hartzvierer aufgenommen...und nach einer 3- monatigen mietgliedschaft auch anwaltlich vertreten.

möchte mich für alle tipps von euch noch mal bedanken...
alles gute für euch....und viel spass noch mit der gnädigen hartz 4- erhöhung die uns betroffenen seit monatsanfang zusteht.
Eine meinung dazu, hat wohl jeder selbst :icon_neutral:
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten