• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Wieder EGV per VA ohne Vorlage der EGV

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

belphegore

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
19 Jun 2008
Beiträge
166
Gefällt mir
5
#1
Hallo Leidgenossen,

heute ist mir wieder eine EGV per VA vorgelegt worden, ohne mir die EGV vorzulegen. Als ich den Wunsch äußerte mir die EGV mit zu nehmen und in Ruhe durch zu lesen, wurde gleich eine VA fertig erstellt.
Begründung der VA: Meine Fallmanagerin hätte vor dem 30.10. keine Möglchkeit / Zeit mehr mit mir über die EGV zu sprechen.
In der VA ist gleich eine Arbeitsgelegenheit (Zusatzjob)ausgemacht und in dem Zusammenhang soll ich mich am 2.11. vorstellen., bei der Toys Company (Dekra Akademie). Ach, weiß vielleicht jemand was über diese Toys Company? Hat wer die schon besucht?
Wegen diesen Termin, den 2.11. wurde dann wohl auch gleich die VA ausgestellt...

Ihr wisst bestimmt schon, aus früheren Schreiben, wie ich zu Arbeitsgelegenheiten stehe. Wie hoch schätzt ihr die Chancen eines erfolgreichen Widerspruches, da die EGV gleich per VA erteilt wurde? Aber antreten werde ich ja wohl ertsmal müssen :icon_sad:

Ich hab gleich nochmal eine andere Frage. Als ich heute da war, wollte meine FM eine mündliche Anhörung, wegen etwas fast zwei Monate alt war. Ich war darauf nicht vorbereitet und wußte auch nicht inwieweit ich diese rechtlich verpflichtet bin, als der mündlichen. Ich hatte zwar um eine schriftliche Anhörung gebeteten, sie bestand auf die mündliche. Muss man hier sofort mündlich anworten? Hätte ich nichts gesagt hätte sie es als Weigerung ausgelegt, bzw keine Aussage ausgelegt. Schließlich hat sie mir noch eine schriftliche ausgestellt, doch erst als ich die mündliche schon gemacht hatte...:icon_neutral:

Betreffend Ortsabwesenheit noch eine Frage:
Die Ortsabwesenheit von 21 Tagen im Jahr ist dies nur eine "Kann-Leistung" oder? Einen rechtlichen Anspruch hat man darauf sicherlich nicht?
Es sieht wahscheinlich so aus, das meine FM mir keinerlei Ortsabwesenheit mehr gewährt wird, auf Grund von geplanten Arbeitsgelegenheiten (eben mit EGV per VA).
 
E

ExitUser

Gast
#2
Begründung der VA: Meine Fallmanagerin hätte vor dem 30.10. keine Möglchkeit / Zeit mehr mit mir über die EGV zu sprechen.
In der VA ist gleich eine Arbeitsgelegenheit (Zusatzjob)ausgemacht und in dem Zusammenhang soll ich mich am 2.11. vorstellen., bei der Toys Company (Dekra Akademie). Ach, weiß vielleicht jemand was über diese Toys Company? Hat wer die schon besucht?
Hier wird ausgiebig über die Toys Company diskutiert.
http://www.elo-forum.org/euro-job-mini-job/13766-toys-company-arbeitslose-gluecklich.html

LG :icon_smile:
 

belphegore

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
19 Jun 2008
Beiträge
166
Gefällt mir
5
#3
Oh, Danke. Werd mich mal da durch die 41 Seiten durchwurschteln.

Soweit wie ich die ersten Antworten gelesen habe, ist dies auch nur ein totschlagen von Zeit :icon_dampf:
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten