Wie wird das ALG1 nach Aussteuerung aus dem Krankengeld berechnet ??

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Jojomenni

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
10 September 2018
Beiträge
1
Bewertungen
0
Hallo bin neu hier im Forum und möchte erst mal Hallo sagen. Meine Frage wäre ich werde ab dem 9.11.18 ausgesteuert und nach meinen Recherchen gibt es eine 2 Jahres frist wo man 150 Tagen Einkommen erzielt hat. Nun war ich in den letzten 2 Jahren auch anderweitig erkrankt alles im Rahmen der Lohnfortzahlung, werden diese Tage mit angerechnet zur Arbeit und ab wann werden die letzten 2 Jahre berechnet. Hoffe das ich nicht zu viele Fragen gestellt habe. Vielen Dank in voraus.
Posted via Mobile Device
 

axellino

Super-Moderation
Mitglied seit
30 Juli 2013
Beiträge
2.703
Bewertungen
4.065
Hallo und willkommen Jojomenni !!

Ich war jetzt mal so frei und hab den Titel deines Themas etwas aussagekräftiger gestaltet. Ein ganzer Satz oder eine vollständige Frage ist immer freundlich und soviel Zeit sollte sein, ergänzend verweise ich in diesen Zusammenhang auch auf die "Forenregel 11"

11. Themen/Threads erstellen

Beim Erstellen neuer Themen/Threads ist darauf zu achten, eine aussagekräftige Überschrift zu wählen. Themen mit nichtssagenden, allgemeinen Überschriften, oder wie z.B. Alle Reinschauen!!! oder Hilfeee!!! oder Fiktives Einkommen , sowie Topics mit irreführenden Angaben werden von den Moderatoren i.d.R ohne Ankündigung entfernt!

Unser TechAdmin hat sich die Mühe gemacht und den Editor für die Überschrift auf 110! Zeichen erweitert. Da passt deutlich mehr als ein bis drei Worte rein.

Erhellendes zum Thema findet man auch hier... klick

Ich wünsche Dir weiterhin einen angenehmen Aufenthalt hier im Forum !!!
 
Zuletzt bearbeitet:

Doppeloma

Super-Moderation
Mitglied seit
30 November 2009
Beiträge
11.440
Bewertungen
15.183
Hallo Jojomenni, :welcome:

Meine Frage wäre ich werde ab dem 9.11.18 ausgesteuert und nach meinen Recherchen gibt es eine 2 Jahres frist wo man 150 Tagen Einkommen erzielt hat.

Richtig, es müssen mindestens 150 Tage mit regulärem Einkommen für die Berechnung vorhanden sein, dazu muss dein AG ohnehin auf der Arbeitsbescheinigung die korrekten Eintragungen machen.

Du kannst dir aber noch Zeit lassen mit der Meldung dazu bei der AfA (bis Anfang November), die werden sonst sehr schnell "sehr anhänglich", obwohl du noch vorerst weiter Krankengeld beziehen wirst.

Nun war ich in den letzten 2 Jahren auch anderweitig erkrankt alles im Rahmen der Lohnfortzahlung, werden diese Tage mit angerechnet zur Arbeit und ab wann werden die letzten 2 Jahre berechnet.

Diese Rechnung beginnt zum Zeitpunkt der Aussteuerung und wenn die 150 Tage nicht mehr zusammen kommen erfolgt eine "fiktive" Berechnung nach dem Ausbildungsstand (siehe § 152 SGB III).

Das kann sogar zum Vorteil sein aber leider auch zum Nachteil je nach deiner Qualifikationsgruppe, in die du dann von der AfA einsortiert wirst.

Hoffe das ich nicht zu viele Fragen gestellt habe.

Das waren sicher noch nicht zu viele Fragen, ich verlege das mal in einen anderen Bereich, wo du auch schon viel zur Aussteuerung nachlesen kannst ... und viele wichtige Hinweise zu deinem Vorgehen später bei der AfA findest.

Denn das ist nach einer Aussteuerung ist nicht unbedingt vergleichbar mit ALGI bei "normaler" Arbeitslosigkeit. :icon_evil:
Unklarheiten IMMER versuchen rechtzeitig VORHER zu klären, ehe dann die Fehler bei der AfA schon gemacht sind.

MfG Doppeloma
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten