• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Wie wäre es mit einer Anstellung als Leistungsfallmanager?

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Heinmueck

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
15 Mrz 2006
Beiträge
32
Gefällt mir
0
#1
Guten morgen an alle hier im Forum.

Wie wäre es mit einer Anstellung als Leistungsfallmanager?

Der Vogelsbergkreis (Optionskommune) sucht mehrere Leistungsfallmanager (befristet auf 2 Jahre). Ich denke für einige hier aus dem Forum wäre diese Position ideal! :lol: :lol: :lol:

Einen schönen Tag noch.
 

Arco

Forumnutzer/in

Mitglied seit
11 Feb 2006
Beiträge
4.272
Gefällt mir
1
#2
... befristet auf 2 Jahre :kinn: :kinn:

ach ja, dann haben wir Vollbeschäftigung :pfeiff: :pfeiff:

(bis auf die Leistungsfallmanager, die sind dann arbeitslos :cry: )
 

poldibaer

Elo-User/in

Mitglied seit
29 Okt 2005
Beiträge
166
Gefällt mir
30
#3
Nee, für Kriminelle arbeite ich nicht

Hallo,

trotz nicht gerade geringer Sachkunde würde ich NIEMALS eine Stelle bei einer ARGE oder optierenden Kommune oder Agentur für Arbeit antreten.

Für Kriminelle arbeite ich nämlich nicht.

Gewisse Dinge im Leben tut der aufrechte und ehrliche Mensch eben nicht...

P.
 

Nicole81

Elo-User/in

Mitglied seit
18 Okt 2006
Beiträge
18
Gefällt mir
0
#4
Schön gesagt.... :klatsch:
Aber es gibt ja immer zwei Seiten der Medaille...
Hätte man diesen Job, hätte man wenigstens einen Job. Und man könnte diesen Job endlich mal richtig machen, weil wir wissen was man alles falsch machen kann.
Allerdings weiß ich nicht wie ich dann mit meinen Kollegen umgehen würde....schließlich haben die mich die ganzen Jahre lang an der Nase rumgeführt. Da könnte dann in der Frühstückspause, Zigarettenpause, Mittagspause, Kaffeepause oder Nachmittagspause schon mal was in den Kaffee fallen.... ;)
 

Silwar

Elo-User/in

Mitglied seit
23 Jan 2006
Beiträge
7
Gefällt mir
0
#5
Hallo,
wo kann man sich da Bewerben, da kann man einiges vielleicht richtig machen und Ärger bin ich gewohnt.
Silwar
 

Heiko1961

Forumnutzer/in

Mitglied seit
14 Feb 2006
Beiträge
2.041
Gefällt mir
22
#6
Ich hatte mich hier in Hamburg schon erkundigt. Hier muß man dafür mind. Verwaltungsangestellte /ter sein, um so einen Job zu bekommen.
 

Heinmueck

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
15 Mrz 2006
Beiträge
32
Gefällt mir
0
#7
Antwort, wo bewerben:

Hallo,

unter www.vogelsbergkreis.de gibt es die Rubrik Stellenangebote oder Stellenausschreibungen, einfach mal nachschauen.

Zum Thema Ausbildung für den Job, da kann ich nur sagen, kaufmännische Grundausbildung sowie Grundkenntnisse im Sozialrecht reichen völlig aus!

Viel Erfolg bei der Bewerbung! :lol: :lol: :lol:
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten