Wie verhalte ich mich bei einer Sanktionsandrohung für eine nie erhaltene Einladung? (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Der Dumpf

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
17 Juni 2017
Beiträge
21
Bewertungen
3
Hallo zusammen,
bitte folgendes,Sanktionsandrohung wegen Nichterscheinen. Die Einladung habe ich nie bekommen. Unfassbar. Ich will eine Disziplinarbeschwerde rausschicken.
Gibt es weitere Hinweise wie ich mich verhalten soll?
Vielen Dank, bin auf 180.
 

Merse

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
6 März 2015
Beiträge
871
Bewertungen
2.231
AW: Sanktionsandrohung. Einladung nie bekommen!

Ich will eine Disziplinarbeschwerde rausschicken.
Weil der Brief bei der Post verloren ging?

"Die Einladung vom xx.xx. wurde mir nicht zugestellt" - Thema erledigt.
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
24.523
Bewertungen
16.459
AW: Sanktionsandrohung. Einladung nie bekommen!

@Der Dumpf

Ich will eine Disziplinarbeschwerde rausschicken.
Ich weiß nicht wie du auf diesen Begriff kommst, sicherlich meinst du
Dienstaufsichtsbeschwerde, die kommt hier in deinem Fall auch nicht zum tragen, den Weg kannst du dir sparen.

bitte folgendes,Sanktionsandrohung wegen Nichterscheinen.
Du hast bestimmt eine Anhörung bekommen nach § 24 SGB X , richtig?

Gibt es weitere Hinweise wie ich mich verhalten soll?
Und wie @Merse schreibt, du hast diese Einladung nicht erhalten, mehr
gibt es da nicht zu schreiben.

Weil § 37 SGB X oder noch einfach ausgedrückt, wer Post versendet ist in der Beweislast, das der Empfänger auch erhalten hat.

Nun fahr mal ganz langsam runter......................
 

Tara Marie

Elo-User*in
Mitglied seit
10 März 2016
Beiträge
62
Bewertungen
19
AW: Sanktionsandrohung. Einladung nie bekommen!

... Gibt es weitere Hinweise wie ich mich verhalten soll? ... bin auf 180.
Erst mal durchatmen und runterkühlen ...

Ich hatte das auch mal ...

Grundsätzlich ist es so, daß der Zugang eines Schriftstücks derjenige, der sich auf den Zugang beruft, beweisen muß. Das geht aber nur, wenn der Brief mit Einschreiben per Rückschein versendet wird. Nur so kann man die Sendung verfolgen ...

Diese Auskunft gibt Dir jede Postfiliale ...

Also wie @Merse schon schrieb, einfach kurz und knapp mitteilen, daß Du die Einladung nicht erhalten hast. Fertig!
 

Curt The Cat

Redaktion
Mitglied seit
18 Juni 2005
Beiträge
7.380
Bewertungen
7.575
Moinsen Der Dumpf und willkommen hier ...!

Ich war mal so frei und hab' den Titel Deines Fadens etwas griffiger gestaltet. Eine vollständige Frage ist immer freundlich und soviel Zeit muß sein - ergänzend verweise ich auch auf die Forenregel #11
[FONT=Arial,Wide Latin]11. Themen/Threads erstellen
[/FONT]
[FONT=Arial,Wide Latin]Beim Erstellen neuer Themen/Threads ist darauf zu achten, eine aussagekräftige Überschrift zu wählen. Themen mit nichtssagenden, allgemeinen Überschriften, oder wie z.B. Alle Reinschauen!!! oder Hilfeee!!! oder [/FONT][FONT=Arial,Wide Latin]Sanktionsandrohung. Einladung nie bekommen!, sowie Topics mit irreführenden Angaben werden von den Moderatoren i.d.R ohne Ankündigung entfernt!
[/FONT]
Unser TechAdmin hat sich die Mühe gemacht und den Editor für die Überschrift auf 110! Zeichen erweitert. Da passt deutlich mehr als ein bis drei Worte rein ...

Erhellendes zum Thema findet man auch hier ... ->klick

Ich wünsche Dir weiterhin einen angenehmen Aufenthalt hier im Forum.


:icon_wink:
 

Der Dumpf

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
17 Juni 2017
Beiträge
21
Bewertungen
3
1000 Dank an Euch alle!!!!!
Sorry für die Verstöße, ich habe unter schwerem Stress gestanden. Jetzt weiß ich woran ich bin und dass ich mich wehren kann und wie. Nochmals 1000 Dank auch für Eure schnelle Hilfe! Gigantisch, mein WE habt Ihr gerettet.
 

Frank71

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
2 Juli 2010
Beiträge
2.508
Bewertungen
1.967
Alles gute und nur nicht unterkriegen lassen.

Zum Thema...

Das Jobcenter ist in der Beweispflicht und muss dir den Zugang der Vorladung beweisen, dieses können sie nicht weil sie die Vorladungstermine mit einfacher Briefpost verschicken.
 

Der Dumpf

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
17 Juni 2017
Beiträge
21
Bewertungen
3
Super, auch die beiden heutigen Kommentatoren. Eins noch dazu, ist mir wichtig. Das Schreiben hat vor den hier gefundenen Antworten massiv Stress bei mir ausgelöst. Es wird mit weniger Kohle gedroht. Das gab bei mir Stress, aber von der ungesunden Art. Gift für den Blutdruck etc. mit allen Konsequenzen. Und das, obwohl ich im Kampf mit diesem Amt sehr geübt bin und weiss, wie ich mich wehre. Hat mir nichts genützt, gerade weil die Anschuldigung haltlos war. Gerade insofern war die schnelle Hilfe hier im Forum wirklich die rettende Medizin für mich. Ein Aspekt den sicher viele teilen, will ich mal erwähnen. Großartig !!
 
Oben Unten