wie teilen sich KdU auf

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

fcmlars

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
15 Februar 2011
Beiträge
24
Bewertungen
0
angenommen eine Wohnung mit Gesamtkosten von 550€ wird anteilig von Jobcenter und Wohngeldstelle finanziert.Und zwar in folgender Konstellation 340€ vom Jobcenter 210€ von der Wohngeldstelle.Jetzt erhöht sich die Miete um 30€.Wer muß den Differenzbetrag übernehmen?
 

lpadoc

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
25 Februar 2010
Beiträge
2.422
Bewertungen
1.029
Es wird um mehr Infos gebeten, da es grunsätzlich so ist, das nach meiner Kenntnis bei KdU-Leistung über das JC ein Wohngeldanspruch nicht besteht.
 

ladydi12

Super-Moderation
Mitglied seit
22 Juli 2006
Beiträge
2.842
Bewertungen
612
Hallo fcmlars,

beziehst du Arbeitslosengeld 1 oder Arbeitslosengeld 2 oder bist du ein sogenannter Aufstocker, d.h. du erhälst zum Lohn oder Arbeitslosengeld1 ergänzend Arbeitslosengeld2?
Lebst du mit einem Partner zusammen, der im ALG2- Bezug steht?:icon_kinn:

Das ist nämlich wichtig, weil

Es wird um mehr Infos gebeten, da es grunsätzlich so ist, das nach meiner Kenntnis bei KdU-Leistung über das JC ein Wohngeldanspruch nicht besteht.

Arbeitslosengeld 1 und Wohngeld geht zusammen, da ALG1 sich nach deinem letzten Verdienst, den du 12 Monate lang erhalten hast, richtet. Während des Bezuges von ALG1 bist du "Kunde" bei der Arbeitsagentur, nicht beim Jobcenter.

Arbeitslosengeld 2 und Wohngeld geht nicht zusammen, weil ALG2 eine steuerfinanzierte Leistung ist. Während des Bezuges von ALG2 bist du hingegen "Kunde" des Jobcenters.

Bezeihst du dagegen beides (ALG1 und ergänzendes ALG2) bist du sowohl bei der Arbeitsagentur als auch beim Jobcenter "Kunde".

Lebst du mit einem ALG2- Bezieher zusammen, werdet ihr in der Regel einkommenstechnisch zusammengelegt und dann gelten wieder andere Regeln.

Daher schließ ich mich meinen Vorpostern, die dich um mehr Infos baten, vollumfänglich an.


meint ladydi12
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten