Wie soll ich diesen Neuantrag vervollständigen ohne Mietnachweis?

doubleb

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
17 August 2018
Beiträge
84
Bewertungen
1
Ich habe heut den Neuantrag zugesandt bekommen.


1. ich soll einen Mietnachweis einreichen. Da ich aber nur 470€ verdiene und bei meinen Eltern lebe, (die nun auch nicht gutverdienende sind) , Musste ich keine Miete zahlen, obwohl es eigentlich sehr angebracht wäre. Wie soll ich das begründen, dass ich nichts zahlen musste?

2. habe ein stilles Paypal Konto, welches ich auch damals nicht angegeben habe, weil ich es eben nicht nutze. Kann ich das kündigen ohne dass die Wind davon bekommen?Habe jetzt schon Bauchweh wegen dem fam ü n Kram.

3. Verlangen die nur den Kontoauszug von 1 Monat. Ist das jetzt anders?
4.
Muss ich den nur lohnabrechnung vorlegen? Möchte nicht, dass die wissen wo ich arbeite



lieben dank
 

abcabc

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
30 Oktober 2019
Beiträge
2.246
Bewertungen
6.498
1. ich soll einen Mietnachweis einreichen. Da ich aber nur 470€ verdiene und bei meinen Eltern lebe, (die nun auch nicht gutverdienende sind) , Musste ich keine Miete zahlen, obwohl es eigentlich sehr angebracht wäre. Wie soll ich das begründen, dass ich nichts zahlen musste?
Garnicht begründen. Setzt einen Vertrag mit deinen Eltern auf, aber KEINEN Mietvertrag, sondern "pauschale Kostenbeteiligung Unterkunft" und dort steht eine fest Pauschale von ca. 150-250€ drin, die NICHT aufgeschlüsselt ist, wie die sich zusammensetzt. Die ist jeweils bis zum x. Werktag des Monats zu zahlen. Erspart viel Ärger und ist zumindest ein Versuch wert das so durchzubekommen. Sonst kommt das JC noch auf die dumme Idee exakte Belege für alles haben zu wollen oder gar zu kürzen, wenn Internet o.ä. enthalten ist (wenn es in der Pauschale versteckt ist, kann das niemand sehen).....

2. habe ein stilles Paypal Konto, welches ich auch damals nicht angegeben habe, weil ich es eben nicht nutze. Kann ich das kündigen ohne dass die Wind davon bekommen?Habe jetzt schon Bauchweh wegen dem fam ü n Kram.
Einfach löschen. Sofern da kein Guthaben drauf ist oder es im Minus ist, wird man da auch nichts auf deinen Kontoauszügen auftauchen.

3. Verlangen die nur den Kontoauszug von 1 Monat. Ist das jetzt anders?
Willkür lässt grüßen. Es gibt JC/SB die verlangen garkeine Kontoauszüge, es gibt aber auch welche die 6 Monate haben wollen....

4. Muss ich den nur lohnabrechnung vorlegen? Möchte nicht, dass die wissen wo ich arbeite
Du musst schon irgendwie dein Einkommen nachweisen. Wäre zumindest sehr merkwürdig, wenn das JC keine Nachweise verlangt.... Kannst ja versuchen ob sie eine Lohnabrechnung akzeptieren, auf der der AG geschwärzt ist..... falls nicht, wirst du wohl nicht drum herum kommen.....
 

doubleb

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
17 August 2018
Beiträge
84
Bewertungen
1
War da nicht eben ein noch ein Bruder, der auch dort wohnt und ALG II bezieht?

genau mein Bruder hat den Mietvertrag eingereicht den allgemeinen und die Miete wird somit in 5 geteilt. 1 Bruder arbeitet und kann das sehr gut alleine stämmen ich jedoch nicht mehr, weil ich halt nicht genug verdiene. Da bringt es ja nichts verschlüsseltes anzugeben, oder?

werden die mich denn nicht fragen und blöd gucken, dass ich nicht zahle derzeit aber die für mein Bruder weiter zahlen?

ps ich habe 2 Brüder 1berufstätiger und ein arbeitsloser
 
Zuletzt bearbeitet:

abcabc

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
30 Oktober 2019
Beiträge
2.246
Bewertungen
6.498
genau mein Bruder hat den Mietvertrag eingereicht den allgemeinen und die Miete wird somit in 5 geteilt.
WARUM reicht dein Bruder irgendwas beim JC ein?
Erhält der Leistungen? Ansonsten ist es durch Einreichung des Mietvertrages eh zu spät für Tricks..... Pech gehabt.....

Bist du Ü oder U 25?
 

doubleb

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
17 August 2018
Beiträge
84
Bewertungen
1
Tja, schwer zu erklären finde ich.....

deswegen frage ich hier ja die Experten
Beitrag wurde automatisch zusammengeführt:

WARUM reicht dein Bruder irgendwas beim JC ein?
Erhält der Leistungen? Ansonsten ist es durch Einreichung des Mietvertrages eh zu spät für Tricks..... Pech gehabt.....

Bist du Ü oder U 25?

ja, ich bin ü25 und ein Bruder der lebt auchvom Amt deswegen hat er es eingereicht
 

abcabc

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
30 Oktober 2019
Beiträge
2.246
Bewertungen
6.498
werden die mich denn nicht fragen und blöd gucken, dass ich nicht zahle derzeit aber die für mein Bruder weiter zahlen?
Die können fragen so viel sie wollen. Da du nicht der Mieter der Wohnung bist, kannst und wirst du darüber natürlich keine Auskunft geben, warum deine Eltern jetzt Miete haben wollen.

Und falls sie dir dumm kommen oder sich quer stellen, einfach mal fragen ob sie lieber die KdU für eine komplette Wohnung übernehmen wollen, da du Ü25 bist.......
 

doubleb

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
17 August 2018
Beiträge
84
Bewertungen
1
Lieben dank abcabc. Ich hab soviel kopfkino wegen den . Will da gar nicht hin wieder 😒

Die können fragen so viel sie wollen. Da du nicht der Mieter der Wohnung bist, kannst und wirst du darüber natürlich keine Auskunft geben, warum deine Eltern jetzt Miete haben wollen.

Und falls sie dir dumm kommen oder sich quer stellen, einfach mal fragen ob sie lieber die KdU für eine komplette Wohnung übernehmen wollen, da du Ü25 bist.......
Die Frage wie ich mit sowenig Geld die Miete gezahlt habe ist doch berechtigt. Und muss begründet werden, oder?

Ich sehe grade in dem Antrag steht drin wieviel ich an Miete zahle. Schon geht’s los ich zahle doch derzeit nichts an Miete .
 

ela1953

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
16 März 2008
Beiträge
6.849
Bewertungen
2.278
Ich sehe grade in dem Antrag steht drin wieviel ich an Miete zahle. Schon geht’s los ich zahle doch derzeit nichts an Miete .

Durch deinen Bruder wissen die die Miethöhe. Und haben die auf die Bewohner aufgeteilt.
Du bekommst also genau so viel Miete wie dein Bruder.
Es wird nicht danach gefragt, ob du bisher Miete gezahlt hast
 

doubleb

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
17 August 2018
Beiträge
84
Bewertungen
1
Noch eine Frage zu dem auto: wenn ich es vor der Antragstellung kaufe können die dann auch fragen woher das Geld stammt? Weil soviel verdiene ich ja nicht. Und ich möchte mein Vater der mir das Geld borgt auch nicht beim jc offenlegen. Man weiß ja nie was die mit den Daten anstellen. Die werden ja nämlich sehen, seit wann das Auto versichert ist , deswegen die Frage
 

Helga40

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
30 Dezember 2010
Beiträge
8.937
Bewertungen
9.469
Stell doch einfach deinen Antrag und warte ab, was man fragt. Und wenn man fragt, dann antwortet man wahrheitsgemäß. Das ist doch ganz einfach. Das sollte selbst ein 35jähriger mit einem 28jährigen Sohn, der mit 40 erwerbsunfähig geworden ist, und trotz angedrohter Kündigung mehr Arbeitsstunden bekommt, wissen...
 

doubleb

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
17 August 2018
Beiträge
84
Bewertungen
1
An alle bitte steinigt mich nicht. Die Angaben zu meinem Alter entsprechen nicht der Wahrheit , weil ich Angst habe erkannt zu werden. Hier lesen leider nicht nur Hilfesuchende sondern auch eifrige SB mit. Ich bin ü25 .
Inhaltlich zu den Problemfällen: ist nichts erfunden .

Ich entschuldige mich bei allen, weil ich für Verwirrung gesorgt habe. Es tut mir leid. Leider aus der Angst heraus passiert.
Beitrag wurde automatisch zusammengeführt:

Das mit der Arbeit war ein Gerücht, welches ein Kollege in die Welt gesetzt hat. Es kam nichts offizielles . Nur hab ich da Panik bekommen und hier rein geschrieben.
 

doubleb

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
17 August 2018
Beiträge
84
Bewertungen
1
Ja, es tut mir aufrichtig leid. Bitte verzeiht, ich bin kein Troll.

Und die Probleme in meinen Beiträgen sind nicht frei erfunden. Hab beim Alter gemogelt und es tut mir aufrichtig leid
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten