• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Wie sieht es mit Urlaub aus,wenn die Frau kurz v.d Entbindun

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Vampires

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
23 Mai 2006
Beiträge
21
Gefällt mir
0
#1
Hallo an alle,wie sieht es mit Urlaub aus,wenn die die Frau kurz vor der Entbindung steht???
Also die Sache ist folgendes,bin momentan noch Krank geschrieben ende ist noch nicht absehbar.Meine Frau ist in Umständen und der Geburtstermin ist ende August.
Angenommen,ich werde wieder Gesund geschrieben,kann ich mir trotzdem Urlaub beantragen auf grund dessen weil die Geburt bevor steht oder würde es da Ärger geben,weil ich Krank war usw?
Wie sieht die Rechtliche Lage eigentlich aus,nicht das die mir sagen ne Urlaub können sie ersteinmal vergessen,sie waren kange Zeit Krank und müssen jetzt ein Praktikum oder was weiß ich was antreten???
Für eine Antwort,wären ich euch allen sehr dankbar.

mfg & N8

Vampires
 

Vampires

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
23 Mai 2006
Beiträge
21
Gefällt mir
0
#3
Re: Wie sieht es mit Urlaub aus,wenn die Frau kurz v.d Entbi

Ludwigsburg sagte :
Ludwigsburg sagte :
[quote="Vampires" ]Hallo an alle,wie sieht es mit Urlaub aus,wenn die die Frau kurz vor der Entbindung steht???
Also die Sache ist folgendes,bin momentan noch Krank geschrieben ende ist noch nicht absehbar.Meine Frau ist in Umständen und der Geburtstermin ist ende August.
Angenommen,ich werde wieder Gesund geschrieben,kann ich mir trotzdem Urlaub beantragen auf grund dessen weil die Geburt bevor steht oder würde es da Ärger geben,weil ich Krank war usw?
Wie sieht die Rechtliche Lage eigentlich aus,nicht das die mir sagen ne Urlaub können sie ersteinmal vergessen,sie waren kange Zeit Krank und müssen jetzt ein Praktikum oder was weiß ich was antreten???
Für eine Antwort,wären ich euch allen sehr dankbar.

mfg & N8



Vampires
Dein SB kann dich beurteilen, muß aber nicht, wenn er dir was anbieten will.
Ein vernünftiger SB wird den urlaub gewähren, Krankheit hat da keinen Einfluß... aber was du für einen SB hast, weiß ich nicht.

Rechnen muß man immer mit allem...

Gruß aus Ludwigsburg[/quote]

Danke für deine schnelle Antwort,aber da mußt doch eine reglung geben.
Soll das etwa heißen wennich nicht mit meiner Casemanagerin oder mein Jobberater nicht klar komme und die mir einfach Steine in den weg legen wollen dann mein Urlaub nicht bekomme???
Und wer soll auf unsere anderen 2 Kinder aufpassen???

mfg

={Vampires}=

Ich meine da muß es doch eine Regelung geben.
Oder wollen die,die Tagesmutter spielen und auf unsere Kinder aufpassen?
 
E

ExitUser

Gast
#4
Re: Wie sieht es mit Urlaub aus,wenn die Frau kurz v.d Entbi

Vampires sagte :
Danke für deine schnelle Antwort,aber da mußt doch eine reglung geben.
Soll das etwa heißen wennich nicht mit meiner Casemanagerin oder mein Jobberater nicht klar komme und die mir einfach Steine in den weg legen wollen dann mein Urlaub nicht bekomme???
Und wer soll auf unsere anderen 2 Kinder aufpassen???

mfg

={Vampires}=

Ich meine da muß es doch eine Regelung geben.
Oder wollen die,die Tagesmutter spielen und auf unsere Kinder aufpassen?
Du bist ja niedlich :)

Hättest du gleich gesagt, daß ihr noch 2 kleine kinder habt, hätt ich dir gleich geantwortet, daß es dann ganz anders aussieht.

Ist die Kinderbetreuung nicht gewährleistet, weil deine Frau wieder ein Baby kriegt, dann wird man dir ganz sicher keine Steine in den Weg legen, solange sie ausfällt...

Gruß aus Ludwigsburg
 

Arco

Forumnutzer/in

Mitglied seit
11 Feb 2006
Beiträge
4.272
Gefällt mir
1
#5
:hihi: :hihi: und wenn du mit deiner Casemanagerin genauso umgehst wie du hier forsch und frisch schreibst :pfeiff: :pfeiff: dann mußt man sich auch evtl. nicht wundern wenn man mal ein Knüppelchen zwischen die Beine bekommt ;) ;)

Ansonsten wenn man vernünftig fragen tut, dann spricht nichts dagegen in der Zeit keine Zusatzarbeit zu bekommen.

Außer wenn die mit einer richtigen Arbeit droht :twisted: :twisted:
 

Vampires

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
23 Mai 2006
Beiträge
21
Gefällt mir
0
#6
Arco sagte :
:hihi: :hihi: und wenn du mit deiner Casemanagerin genauso umgehst wie du hier forsch und frisch schreibst :pfeiff: :pfeiff: dann mußt man sich auch evtl. nicht wundern wenn man mal ein Knüppelchen zwischen die Beine bekommt ;) ;)

Ansonsten wenn man vernünftig fragen tut, dann spricht nichts dagegen in der Zeit keine Zusatzarbeit zu bekommen.

Außer wenn die mit einer richtigen Arbeit droht :twisted: :twisted:
Danke für die Antworten euch beiden.
Lieber Arco wieso wie meinst du das,wüßte nicht was hier Falsch geschrieben haben sollte???
Ok habe es nur Vergessen zu erwähnen,das wir noch zwei Kinder haben.
Ich gehe mit jedem Menschen im allgemeinen sehr gut um.
Hoffe das wäre nun geklärt. :)
Ne mal im ernst jetzt,was heißt denn wenn die mit einer richtigen Arbeit kommen???


mfg

Vampires
 

Vampires

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
23 Mai 2006
Beiträge
21
Gefällt mir
0
#8
Arania sagte :
Wenn sie eine Arbeitsstelle für Dich haben sollten ;)
Arbeitsstelle schön und gut,aber wer kümmert sich dann um unsere anderen Kinder???
Meine Casemanagerin oder einen von der Jobvermittlung???
Gibt es denn keine Gesetzliche Regelung für sowas?
Da muß doch was geben meine ich.
Die können wohl kaum verlangen das man seine Kinder im Alter von 8 und 6 alleine zuhause läßt :evil: .

mfg

Vampires

p.s: sorry stimmt könnte ja meine Kinder mit zur Arbeit nehmen :)

Edit: sei nicht bitte nicht Sauer Arania aber bei 3137 Beiträgen hätte ich mir von dir eine bessere Antwort gewünscht. :klatsch:
Aber wahrscheinlich ist das nur mein Wunschdenken :)
 

Arania

Elo-User/in

Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.180
Gefällt mir
178
#9
Ich weiß jetzt zwar nicht wie man Quantität und Qualität aufrechnet, aber egal.

Nein ich bin nicht sauer, frage mich aber gerade wie andere Menschen die Arbeit haben UND Kinder haben das regeln.

Nein sicher wird nicht das Arbeitsamt für die Betreuung aufkommen, aber ich denke da gibt es Angebote, wenn nicht innerhalb der Familie jemand einspringen kann.

Und wenn man das anspricht wird man sicher auch Möglichkeiten aufgezeigt bekommen.
 

Vampires

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
23 Mai 2006
Beiträge
21
Gefällt mir
0
#10
Arania sagte :
Ich weiß jetzt zwar nicht wie man Quantität und Qualität aufrechnet, aber egal.

Nein ich bin nicht sauer, frage mich aber gerade wie andere Menschen die Arbeit haben UND Kinder haben das regeln.

Nein sicher wird nicht das Arbeitsamt für die Betreuung aufkommen, aber ich denke da gibt es Angebote, wenn nicht innerhalb der Familie jemand einspringen kann.

Und wenn man das anspricht wird man sicher auch Möglichkeiten aufgezeigt bekommen.
Andere Menschen werden wohl auch andere Möglichkeiten haben.Hätte ich das auch,würde ich mit Sicherheit nicht mein Problem hier rein Posten.

Angebote vom Arbeitsamt???Mit Sicherheit werde ich bestimmt nicht irgendwelchen(die nicht einmal kenne)meine Kinder anvertrauen.
Aber schon ok möchte nicht das es hier nach Spam ausatet :) .

Vielen Dank für die Antworten.

mfg & schönen Tag noch.

Vampires
 

Arania

Elo-User/in

Mitglied seit
5 Sep 2005
Beiträge
17.180
Gefällt mir
178
#11
Es kommen sicher noch Antworten die Dir andere Möglichkeiten aufzeigen werden :)
 

Vampires

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
23 Mai 2006
Beiträge
21
Gefällt mir
0
#12
Arania sagte :
Es kommen sicher noch Antworten die Dir andere Möglichkeiten aufzeigen werden :)
Ne lass mal Lieber nicht!!! :evil: :evil: :evil:

mfg

Vampires
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten