Wie rechnet das Jobcenter die Gas- u. Stromkosten ab? (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

BoomBoom

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
20 Oktober 2010
Beiträge
77
Bewertungen
23
Angenommen ich zahle 125 Euro Strom und 125 Euro Gas als monatlichen Abschlag ab märz und komme ab August in ALGII Bezug. Im nächsten Jahr ergäbe sich nach 12 Monaten folgende Rechnung:

Siehe Anlage

Wie verhält sich das mit der Zahlung für Gas vom JC?
Strom müsste ich nachzahlen, für Gas hätte ich ein Guthaben. Zusammen betrachtet hätte ich ebenfalls ein Guthaben.

Falls das JC das einbehalten darf, müssen die die Monate der Vorauszahlung von Gas u. Strom vor dem ALG II Bezug rausrechnen?
 

Anhänge:

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
23.644
Bewertungen
13.965
AW: Wie rechnet das JC die Gas- u. Stromkosten ab?

@BoomBoom

Guthaben bei der Abrechnung vom Gas wird nach § 22 SGB II Abs. 3

(3) Rückzahlungen und Guthaben, die dem Bedarf für Unterkunft und Heizung zuzuordnen sind, mindern die Aufwendungen für Unterkunft und Heizung nach dem Monat der Rückzahlung oder der Gutschrift; Rückzahlungen, die sich auf die Kosten für Haushaltsenergie oder nicht anerkannte Aufwendungen für Unterkunft und Heizung beziehen, bleiben außer Betracht.
Andersrum sollte eine Nachzahlung entstehen bei der Gasabrechnung
so wird das vom JC übernommen.
 

BoomBoom

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
20 Oktober 2010
Beiträge
77
Bewertungen
23
AW: Wie rechnet das JC die Gas- u. Stromkosten ab?

Das bedeutet andersherum solange ich den Höchstwert für bezahlten Gasanteil nicht überschreite lohnt sich das Sparen beim Heizen nicht , da ich hier eventuell eingespartes Geld nicht für meinen Strombedarf verwenden kann. Wir hätten da noch 40 Euro monatlich Spielraum (gezahlt wird bis ca 100 €). Also Heizen bis zur Höchstgrenze, absurd, oder?
 

doppelhexe

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
23 Juli 2011
Beiträge
3.322
Bewertungen
2.183
AW: Wie rechnet das JC die Gas- u. Stromkosten ab?

wofür nutzt du den strom? nur für kochen, licht? dann intressiert sich das JC überhaupt nicht für die strom-abrechnung, denn haushaltsstrom muss aus dem regelsatz bezahlt werden.

hast du boiler/therme, dann bekommst du eine pauschale zum regelsatz/miete monatl. dazu und der strom ist auch da raus aus der rechnung JC

bei heizen mit strom, (scheint bei dir aber über gas zu gehen?), ist das JC auch an der stromabrechnung beteiligt...
 

BoomBoom

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
20 Oktober 2010
Beiträge
77
Bewertungen
23
Heizen und Warmwasser erfolgt über zentrale Gastherme.
Ich hab nur deshalb nachgefragt, weil wir die Abrechnung der Stadtwerke als eine Rechnung, aber aufgeschlüsselt bekommen werden. Nach der Gesamtrechnung (siehe Anhang #1) hätt ich Guthaben, wenn das aber rausgerechnet wird (Gas) müßte ich nachzahlen
 

doppelhexe

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
23 Juli 2011
Beiträge
3.322
Bewertungen
2.183
ja, die 300€ guthaben gas krallt sich das amt.

die 200€ strom musst du selber aufbringen, leider...
 

biddy

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Mai 2007
Beiträge
13.404
Bewertungen
4.585
Bei mir war es vor einiger Zeit anders bei gleichzeitigem Gasguthaben (Heizung) und Haushaltsstromnachzahlung bei ein und demselben Energieversorger. Und "mein" JC hat damals m. E. auch korrekt gehandelt.

Um bei dem Beispiel aus Posting 1 zu bleiben:
Mir wurden nur die 100 € als Guthaben auf die KdU angerechnet, nicht aber die 300 €, denn dieses wäre nur ein "fiktives" Guthaben, also nicht das tatsächlich zur Verfügung stehende.

Zu nur fiktivem Guthaben hatte sich auch mal das BSG geäußert. Es ging zwar in diesem BSG-Urteil um einen etwas anderen Sachverhalt (zweckentfremdete KdU-Leistungen, also zu wenig an den Versorger weitergeleitet), dennoch war es eine grundsätzliche Aussage des BSG zu "fiktivem" Guthaben damals: Fiktives Guthaben (hier im Beispiel die 300 €) ist kein tatsächlich zur Verfügung stehendes Guthaben (hier nur 100 €).

Ich würde auf jeden Fall dagegen vorgehen, wenn Dein KdU-Bedarf um 300 € gemindert werden würde.
 
Oben Unten