• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Wie Putin, Chávez und die Scheichs den Ölpreis treiben

Status
Nicht offen für weitere Antworten.
E

ExitUser

Gast
  Th.Starter/in  
#1
lol bei der Bildzeitung für Intellektuelle, dem reaktionärem Hetzblatt Speichel haben natürlich Putin und Chavez schuld am hohen Ölpreis :icon_mrgreen:

http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,515082,00.html

eigentlich überflüssig zu erwähnen das dieses Schmierblatt Blatt immer peinlicher wird .:icon_neutral:
 

Debra

Elo-User/in

Mitglied seit
24 Mrz 2007
Beiträge
2.927
Gefällt mir
12
#2
Hätte Rotkäppchen mich nicht mit ihren Beiträgen dazu gekriegt, mich mal über unser Geldsystem zu informieren, würd ich das wohl jetzt glatt glauben, dass Putin und Chavez "Schuld" sind.
 
E

ExitUser

Gast
  Th.Starter/in  
#3
eben und dann weisst Du auch wie 96 % aller Speichelleser "denken" wenn sie so etwas lesen :icon_mrgreen:
 

Debra

Elo-User/in

Mitglied seit
24 Mrz 2007
Beiträge
2.927
Gefällt mir
12
#4
Es soll wohl Stimmung gemacht werden gegen Putin. Das geht ja schon länger. Und schon vor zwei Jahren oder so wurde in USA gegen Chavez gehetzt, denn die Neocons wollten ihn im "Auge behalten", da sie ihn für gefährlich und als eine Bedrohung für die USA einstuften.

Obwohl ich mir bei der Gazprom nicht sicher bin, ob der Gewinn aus dem Ölertrag dem Volk zugute kommt. Das wäre ja der Sinn der Verstaatlichung.

Im Prinzip beweint der Spiegel jetzt, dass nun nicht mehr Shell, BP usw. Profite machen?
 

commie

Elo-User/in

Mitglied seit
16 Mrz 2006
Beiträge
91
Gefällt mir
0
#5
Hätte Rotkäppchen mich nicht mit ihren Beiträgen dazu gekriegt, mich mal über unser Geldsystem zu informieren, würd ich das wohl jetzt glatt glauben, dass Putin und Chavez "Schuld" sind.

Oh je, schluckst du etwa diese Geld-Zins-Sekten-Laberei?
 

Debra

Elo-User/in

Mitglied seit
24 Mrz 2007
Beiträge
2.927
Gefällt mir
12
#6
Schau doch mal bei n-tv und allen anderen Medien, WO der $ jetzt ist und der Goldpreis. Ist doch alles so gekommen!
Ich schau jeden Morgen und Abend nach dem $.

Obwohl ich ja immer noch denke, dass denen irgendwas einfällt, z.B., Umschuldung der Kredite, der Leitzins hat ja Einfluss auf die Kreditzinsen.

Genauso gut könnten jetzt Leute, wo der Goldpreis so hoch ist wie zuletzt vor 27 Jahren, alles abverkaufen und dann den Reibach machen und die Leute, die dem auf den Leim gegangen sind, verlieren ihr bißchen Erspartes. Könnte auch sein. Ich muss das weiter beobachten. :icon_kinn:
 

Rinzwind

Elo-User/in

Mitglied seit
10 Apr 2006
Beiträge
768
Gefällt mir
0
#7
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten