Wie oft melden / Nachweise? (2 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Dieses Thema ist derzeit geschlossen.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Herbert Schnee

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
4 Mai 2010
Beiträge
546
Bewertungen
69
Hallo Leute,

diesmal wurde ich gebeten, zu fragen, wie oft man als selbstständiger Aufstocker Nachweise erbringen muss (z.B. die Einnahmen-Überschuss-Rechnung).

Gibt es da Vorgaben (monatlich, alle 3 Monate oder so) oder ist das von Fall zu Fall unterschiedlich?
Wenn einem da nichts mitgeteilt wurde, sollte man sich dann lieber gar nicht melden, oder könnte das nachteilig sein? (Habe bei Recherchen gesehen, dass Einnahmen geschätzt werden können, wenn man sich nicht meldet, habe jedoch nicht herausgefunden, ob das nur anfangs nach Ausfüllen der vorläufigen EKS Anlage ist oder immer)

Danke im Voraus!
 

hans wurst

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
1 November 2007
Beiträge
2.561
Bewertungen
1.531
Man muss keine EÜR abgeben. Nach Ablauf des Bewilligungsabschnitt, hat man 2 Monate Zeit, um die abschließende EKS abzugeben.
 
Status
Dieses Thema ist derzeit geschlossen.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten