Wie oft darf man im Jahr Krank sein bei Bezug von ALG 1 (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Escherndorfer Lump

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
17 März 2006
Beiträge
31
Bewertungen
0
Hallo :)

Folgendes: :cry:

Mein Krankengeld ist ausgelaufen, EU-Antrag läuft beim SG. AA will mich erst mal auf meine Gesundheit testen (Traningsmaßnahmen), weil das AA noch nicht weiß als was sie mich vermitteln soll. Meine Umschulung (Elektroik) Reha ist schon 11 Jahre her, nie darin gearbeitet!!! Ich jetzt 47 selbst habe eh keine Ahnung mehr von dieser Materie. Qualifizierung habe ich als EDV Anwender vor ein paar Jahren ( 6 Jahre her) bekommen. Durch meine ganz gesundheitlichen Einschränkungen einschließlich Gdb von 30, weiß selbst der Arbeitsvermittler nicht, als was er mich noch vermitteln könnte. Beispiele Parkplatzwächter ect.

Die erste Traningsmaßnahme brach ich schon nach 2 Tagen aus gesundheitlichen Gründen ab. Fach-Arzt (Orthopäde) schrieb mich krank.

Was ist, wenn ich wieder und wieder und wieder und wieder durch verschiedene Traningsmaßnahmen erkranke, allerdings immer unter den 6 Wochen bleibe. Soll heißen, ich gesunde während dieser Zeit. Kann ich mich dann immer erneut Krank schreiben lassen, wenn ich diese Arbeiten aus gesundheitlichen Gründen nicht ausüben kann.

Laut Gutachten des MDK bin ich auf Dauer AU geschrieben. Die AA meinte ich könnte noch verschiedene Tätigkeiten ausüben, auf ein paar Einschränkungen. Aber was nützt es mir, wenn ich eine 8 Stündige nur stehende Tätigkeit verrichte und vor lauter Kreuzschmerzen nicht mehr kann. Ein erneutes Psychosomatisches Kurverfahren (Reha) befürwortet die LVA nicht mehr, lehnt aber die Rente ab. Die LVA weiß von meinem misserablen Gesundheitszustand (Orthopädisch + Neurologisch + Psychosomatisch). In der Psychiatrie war ich ja auch wegen meinen Schmerzen.

Legt jetzt die AA (Arbeitsamt) auf eine Erwerbsminderung oder Vollerwerbsminderung bei mir an ?

Ich habe mich ja wegen meines Restleistungsvermögen Vollschichtig beim Arbeitsamt gemeldet. (Seit Oktober beziehe ich ALG 1)

Ich habe was von Nahtlosigkeit gehört (Sozialarbeiterin) von der Psychiatrie, der VDK verneint dies. Wenn mich das AA rauswirft, dann müßte ich AlG 2 beantragen, komisch keiner weiß so recht bescheid.

Ich kenne das von einem Lehrgang 1997 her, da war ich in 10 Monaten davon 11 Wochen mit Unterbrechungen erkrankt. Weiß ja nicht ob sich da was beim Arbeitsamt geändert hat. Wie schon erwähnt, KG ist ausgelaufen, EU läuft vorm SG.
 
A

Arco

Gast
Hallo Escherndorfer Lump,


die meisten Antworten hast du doch schon in deinem Beitrag vom 18.03.2006 unter ALG "Arbeitsamt wirft mich einfach raus" bekommen.
Oder bei "Tacheles" unter Mister X (haste aber nur 2 Antworten bekommen)

Du selbst schreibst doch außerdem in deinem dortigen letzten Beitrag was du jetzt selber gemerkt hast.

Warte doch erst mal den Besuch am Montag ab und berichte dann wenn es was NEUES gibt.

(Ansonsten kann Kalle die Berichte evtl. zusammenschieben.)
 

Escherndorfer Lump

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
17 März 2006
Beiträge
31
Bewertungen
0
Warte doch erst mal den Besuch am Montag ab und berichte dan

Hallo Arco :mrgreen:

>>>>Warte doch erst mal den Besuch am Montag ab und berichte dann wenn es was NEUES gibt.>>>>

Ok, mache ich dann.

Scheinbar habt ihr mich enttarnt als Mister X. Gut, gut.

Wünsche hier allen noch einen gute Woche :pause:
 
A

Arco

Gast
@ an den "Lump" aus Escherndorf :lol: :lol: :lol:

ja es kommt alles raus :pfeiff: :pfeiff: ist aber halb so schlimm.

Wir lesen auch andere Foren, obwohl dieses hier :daumen: das BESTE :daumen: ist :mrgreen: :mrgreen:

Sag uns Bescheid was Montag so rauskommt !!!
 

kalle

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
5 Juli 2005
Beiträge
1.495
Bewertungen
13
Was ich bei der ganzen Sache nicht ganz nachvollziehe:
Wenn der MDK Dich auf Dauer AU geschrieben hat, warum Du oder die Arge Dich noch nicht auf erwerbsfähigkeit untersucht hat. :kinn:

Naja, warten wir mal ab.


Unser Arco hat ne gute Nase, schlage die EInstrellung als Redaktionswachhund vor. :lol:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten