Wie lasse ich es quittieren, dass ich den Schlüssel von der Arbeit abgegeben habe?

E

ExitUser

Gast
Hallo!

Ein Mitarbeiter (Aushilfskraft) soll den Schlüssel von der Arbeit bei mir Zuhause abholen, weil ich krank bin. Wie kann ich das am besten quittieren lassen? Ich wollte schon einmal ein Zettel vorbereiten.

Und was ist wenn er nicht unterschreiben möchte ?



Vielen Dank im Voraus!
 
G

Gast1

Gast
Wie wär's hiermit:

Hiermit bestätige ich den Erhalt des Schlüssels für <Räumlichkeiten> in der Firma <Name der Firma>. Der Schlüssel wurde mir von cosmich am <Datum> übergeben.

....., ............, ..........., ....................
Ort, Datum, Name, Unterschrift
 
G

Gast1

Gast
Das ist sehr gut ! Danke!
Gern geschehen.

Und was ist wenn er nicht unterschreiben möchte?
Dann kriegt er den Schlüssel nicht, ganz einfach. Chef bzw. Vorgesetzten anrufen und ihm/ihr sagen, dass da jemand die Unterschrift verweigert.

Das ist doch mein Recht das quittieren zu lassen, oder ?
Davon gehe ich aus. Aber ganz genau kann ich Dir das nicht sagen, weil da müsste man wahrscheinlich in den Untiefen des BGB graben, und da kenne ich mich zu schlecht mit aus, mit dem BGB.
 

ZynHH

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
13.642
Bewertungen
7.477
Wenn der Schlüssel eine Nummer hat, sollte die auch auf der Quittung vermerkt werden.
 
Oben Unten