Wie lange kann man gegen eine Sperrzeit klagen

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Apfel

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
9 Januar 2009
Beiträge
22
Bewertungen
0
Hallo,

ich habe beim stöbern im Forum hier irgendwo gelesen das man gegen einen Verwaltungakt im nachhinein 4 Jahre klagen kann. Kann mich aber auch verlesen haben und finde es auch nicht mehr.

Leider war ich damals so blöd und habe gegen eine, in meinen Augen ungerechfertigte Sperrzeit, nicht geklagt. :icon_neutral: KURZ: Ich habe wegen ausbleibender Bezahlung die Arbeitsstelle selbst gekündigt. Danach eine Sperre von 3 Monaten erhalten, Widerspruch eingelegt, ist aber dabei geblieben. Wie lange kann (konnte) ich gegen diese entscheidung klagen?

Hab selber nicht viel Hoffnung das da noch was geht. Aber ich denk frag mal besser nach.

Gruß Apfel
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten