• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

wie lange ist die Bearbeitungsdauer von Anträgen ?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

klapperfrosch

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
13 Aug 2005
Beiträge
24
Bewertungen
0
wir haben im November Zuzahlungen meines Arbeitgebrs erhalten
ich habe uns für November vom ALG2-Bezug "abgemeldet" und ab 1. Dezember einen Folgeantrag ausgefüllt, weil ich ja nur 1 Monat ausgesetzt habe - nun meint meine Sachbearbeiterin, sie müsse erstmal klären, ob der überhaupt bearbeitet würde......

das hieße dann für uns ab Januar kein Geld zu bekommen....( wobei das nicht sooooo schlimm wäre, da wir ja von den im November gezahlten Zuwendungen leben können....)

grundsätzlich aber stellen sich mir die Fragen:
wie lange darf die Bearbeitung eines Antrags dauern? was ist angemessen?

wie handeln, wenn der Zeitraum ( ich denke da so an 2-4 Wochen) überschritten wird?

Danke schonmal für euere Erfahrungen und Tipps
 
E

ExitUser

Gast
Das heißt also, dass du ab 01.12.05 im Leistungsbezug sein möchtest? Wenn ja, dann lade dir den Antrag auf Vorschuss nach § 42 SGB I runter und reiche den bei deiner ARGE ein. Verlange einen Scheck ... in Höhe der zu erwartenen Leistungen. Solltest du erst ab Januar Gelder benötigen, dann hast du ja deinen Antrag bereits gestellt und musst nun auf deinen Bescheid warten. Wenn zum 01.01.06 dann keine Gelder kommen, dann gleiches Spiel wie o.g.

:daumen:
 
E

ExitUser

Gast
Hallo,

mein Hartz 4 Anspruch läuft am 31.03.2006 aus. Kannst du mir sagen ob und wann ich einen Folgeantrag zugesendet bekomme. Oder muss ich mir den Antrag abholen.

Vielen Dank für deine Antwort im Voraus.

Gruß
Jens
 
E

ExitUser

Gast
Jens, warum die gleiche Frage noch mal per PN? :shock: Ich habe ja nichts besseres zu tun, als PN zu beantworten. Benutze bitte hier mal die Suchfunktion und schaue auch mal in unserem Downloadbereich. :kinn:
 

Wellipetra

Neu hier...
Mitglied seit
20 Dez 2005
Beiträge
73
Bewertungen
0
Janchen schrieb:
jens schrieb:
Hallo,

mein Hartz 4 Anspruch läuft am 31.03.2006 aus. Kannst du mir sagen ob und wann ich einen Folgeantrag zugesendet bekomme. Oder muss ich mir den Antrag abholen.

Vielen Dank für deine Antwort im Voraus.

Gruß
Jens
http://www.erwerbslosenforum.de/antrag/Fortz.pdf <<<- ausfüllen und Anfang März beim Amt gegen Nachweis abgeben, dann bist auf Nummer sicher.
Das ist aber doch ein bisschen spät, wenn man bedenkt, dass die ARGE meist 4-6 Wochen zum bearbeiten braucht!? :shock:
 
E

ExitUser

Gast
Er kann es auch am 31.03.06 bei der ARGE abgeben und gleichzeitig mit § 42 SGB I kommen. Also bitte das SGB II anschauen und sich mit dem § 37 SGB II näher befassen.

;)
 

Wellipetra

Neu hier...
Mitglied seit
20 Dez 2005
Beiträge
73
Bewertungen
0
Janchen schrieb:
Er kann es auch am 31.03.06 bei der ARGE abgeben und gleichzeitig mit § 42 SGB I kommen. Also bitte das SGB II anschauen und sich mit dem § 37 SGB II näher befassen.

;)
Naja Recht haben und Recht bekommen sind ja leider oft 2 völlig verschiedene Dinge.

Warum sich nicht unnötigen Ärger mit "denen" ersparen? ;)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten