Wie lange Duldung?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
L

Lieschen69

Gast
Hallo,
ich erhalte Grusi und Rente. Meine Wohnung war nach alter Tabelle 9 qm zu gross und 60 Euro zu teuer. Attest wurde ignoriert, indes Ärzte vom Amt gefragt, welche meinten Umzug aus gesundheitlichen Grűnden nicht mőglich. Da hiess es nur aufgrund der Erkrankung nicht mőglich, während meine Ärzte attestierten das u.a. auf Familie in der Nähe angewiesen wäre. Ärzte vom Amt bin ich mit zerstritten, habe sie auch lange nicht gesehen. Amt kam dann zum Entschluss kann drei Jahrw in der Wohnung bleiben. Nach der neusten Tabelle ist Wohnung nun 5 qm zu gross und liegt noch 30 Euro uber angemessen. Meine Frage:
a) Ist es war das der Mitarbeiter vom Grusiamt willkűrlich entscheiden kann wie lange man geduldet in der Wohnung bleiben darf ? Im Attest steht nichts von Dauer der Erkrankung weder das der Amtsarzt dazu angaben gemacht hat. Als Frűhrenter gelte ich sowieso als chronisch krank.
b) Kőnnen die einen zwingen sich von Amtsärzten untersuchen zu lassen mit denen man voll verstritten ist und denen man aus Datenschutz gründen nicht traut?
Danke im voraus.
 

gelibeh

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Juni 2005
Beiträge
23.663
Bewertungen
17.055
Erstens ist das immer fraglich, wie eine Kommune zu den Werten von einer angemessenen Miete kommt. Oft hält das den Forderungen des Bundessozialgericht über ein schlüssiges Konzept nicht stand. Dann muss ein Umzug auch wirtschaftlich sein. Wenn jemand einen Umzug nicht alleine stemmen kann, kommt da ja einiges an Kosten auf die Kommune zu. Das rechnet sch oft nicht. Und es gibt auch immer Ermesssen, was der Mitarbeiter ausüben kann. Gerade dann, wenn jemand lange in der Wohnung wohnt, die Miete nur gering drüber liegt und so weiter.

Hast Du hier schon mal geguckt, ob Deine Kommune dabei ist? Harald Thome - Örtliche Richtlinien
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten