Wie lange darf sich das Jobcenter mit der Abrechnung noch Zeit lassen? (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Amalthea

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 September 2013
Beiträge
97
Bewertungen
11
Hallo, ich habe Mitte Oktober die Jahresabrechnung fuer unseren Nachtspeicher bekommen und habe sie auch sofort eingereicht.
Ende November kam eine Mitteilung, dass Seite 2 fehlt, also habe ich diese nachgereicht.

Wir haben mittlerweile 3 Abschlaege in Hoehe von jeweils 157 Euro vorgestreckt, um nicht im kalten zu sitzen und immer noch kein Geld vom Jobcenter zurueck bekommen.
Jetzt haben wir fast kein Geld mehr und brauchen es echt dringend, da uns diese Abschlaege natuerlich vorne und hinten fehlen.

Wie lange darf sich das Jobcenter noch Zeit lassen und bringt es etwas, hin zugehen und mal ein wenig Druck zu machen. Oder kann man vielleicht auch darauf einen Vorschuss beantragen?

Ich moechte mir naemlich nicht unbedingt Geld von einem Verwandten leihen, ist mir endlos peinlich. :/
 

Amalthea

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 September 2013
Beiträge
97
Bewertungen
11
Nachtrag: Hat sich erledigt, habe eben Mit Denen telefoniert und die Abschläge werden in den nächtsten tagen überwiesen :)
 
Oben Unten