Wie lange auf Bewilligungsschreiben warten ?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

toussaint

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
10 Oktober 2012
Beiträge
19
Bewertungen
0
Hallo zusammen

Ich würde gerne von euch wissen wie lange ihr auf euer Bewilligungsschreiben gewartet habt, ab dem Tag wo ihr den Antrag auf ALG1 abgegeben habt.
Es ist für mich wichtig zu wissen .. eine gewisse Einschätzung zu haben wie lange ich ungefähr damit rechnen muss. Dienstag (27.11) habe ich meinen Termin..

Danke und viele Grüße
 

Doppeloma

Super-Moderation
Mitglied seit
30 November 2009
Beiträge
11.440
Bewertungen
15.183
Ich würde gerne von euch wissen wie lange ihr auf euer Bewilligungsschreiben gewartet habt, ab dem Tag wo ihr den Antrag auf ALG1 abgegeben habt.

Bei ALGI geht das meist relativ schnell, ab wann genau bist du denn arbeitslos ???

Es ist für mich wichtig zu wissen .. eine gewisse Einschätzung zu haben wie lange ich ungefähr damit rechnen muss. Dienstag (27.11) habe ich meinen Termin..

Meinst du damit den Abgabetermin für den Antrag, ein klein wenig mehr Info wäre nicht schlecht, warum du es so eilig hast...

Ist der Antrag komplett (mit Lohnbescheinigung vom Arbeitgeber) dann teilt man dir den Betrag im Regelfall sofort mit und die SB der Leistungs-Abteilung können dir sicher auch beantworten, wann du ca. deinen schriftlichen Bescheid erhalten wirst. :icon_daumen:

ALGI wird immer rückwirkend gezahlt, das heißt nächste Woche (am letzten Banktag) gäbe es das Geld für den November, Geld für Dezember kommt erst am Ende des Jahres.

MfG Doppeloma
 
G

Gelöschtes Mitglied 33865

Gast
Wenn du nen persönlichen Abgabetermin hast, alle Unterlagen vollständig sind und sofort berechnet werden kann - dann ist der Bescheid am Folgetag druckfertig und geht raus. Macht also im Idealfall 2-3 Tage nach Abgabe des Antrages
 
G

Gelöschtes Mitglied 33865

Gast
oder auf sofortiger Abgabe bestehst...

Könnte u.U. auch länger dauern. Sofortige Abgabe geht nicht, da hier keine Leistungsabteilung mehr ist. Da kommt ne SB extra vom Hauptamt mit vollem Terminplaner. Wenn du auf sofortige Abgabe ohne Termin bestehst, dann wird hier in der Eingangszone ohne Prüfung entgegen genommen und an die Leistungsabteilung weitergeleitet. Dort geht es nach Posteingang in die Bearbeitung. Wenn da Land unter ist ... da kannst du warten.
 

toussaint

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
10 Oktober 2012
Beiträge
19
Bewertungen
0
ihr lieben - ich danke euch sehr für eure Antworten !!

Ja, morgen der 27te ist der Abgabetermin für meinen Antrag und ich habe alle Unterlagen zusammen.
Eilig habe ich es weil ich anfang Dezember verreise werde und damit natürlich alles organisiert haben möchte bevor es losgeht. Entweder dadurch dass ich mich nach dem bewilligungsbescheid komplett wieder abmelde (so habe ich mein Aspruch auf ALG1 "gesichert") oder über Ortsabwesenheit gehe.. mal schauen.
Schön zu wissen dass es ja doch ziemlich schnell gehen wird.

Danke und Liebe Grüße
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten