Wie lang auf Rückzahlung warten? (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Driver01

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
31 Mai 2012
Beiträge
234
Bewertungen
30
Hallo Leute, so langsam platzt mir der Kragen. Meine neue SB läßt mich immer ewig lang warten.

Ich trage Zeitungen aus und verdiene mir so eine Kleinigkeit zu meinem ALG II dazu.
Als ich den Job anfing meldete ich das ordnungsgemäß und teilte meinem alten SB mit, daß der Verdienst so zwischen 100 und 130€ liegen wird, je nachdem wie viele Beilagen in die Zeitung kommen.
Mein alter SB setzte dann mein einkommen mit 150€ an. War auch kein Problem für mich, da er immer wenn ich meine Abrechnungen einreichte schnell und zuverlässig das mir zustehende Geld überwies.

Seit ein paar Monaten habe ich eine neue SB und die hat es anscheinend nicht nötig dies zu bearbeiten. Da warte ich immer ewig.

Hab die letzte abrechnung (von Juni über 97,76) am 5. Juli eingereicht und bis heute nichts von ihr gehört. Auch zu meiner Anhörung aus diesem Thread : https://www.elo-forum.org/euro-job-mini-job/92883-euro-job-abwehren.html#post1183663


Die SB ist einfach nur faul. Als ich neulich einen Termin bei ihr hatte, mußt ich meine Abrechnung wieder mit raus zum Empfang nehmen als sie hörte daß es sich um das Original handelt. Der Kopierraum ist zwei Zimmer weiter, aber da hätte sie ja aufstehen müssen....


Ich muß diese Woche noch meinen Folgeantrag (für Oktober) stellen, sonst bekomm ich am Ende erst an Weihnachten Geld.
Bei dieser Gelegenheit reiche ich auch gleich die Juli-Abrechnung (ca 111€).


Ich hab die Schnautze voll so lang auf mein Geld zu warten. Was kann ich dagegen tun?
Untätigkeitsklage?

Gruß, Driver
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
23.631
Bewertungen
13.925
Hallo,

eine Untätigkeitsklage kommt hier nicht zum tragen.

Du kannst dich schriftlich beim Geschäftsführer beschweren oder

Anregungen, Kritik und Lob

Kontakt: Herr Dr. Weimer
Besucheradresse
Richard-Wagner-Platz 5
D - 90443 Nürnberg

Tel: 0911 / 529-2600
Fax: 0911 / 529-2276

E-Mail: Nuernberg.Kundenreaktionsmanagement@arbeitsagentur.de

Postanschrift
Agentur für Arbeit Nürnberg
90300 Nürnberg

Gruß:icon_pause:
 

Driver01

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
31 Mai 2012
Beiträge
234
Bewertungen
30
Also im Klartext, die kann mich warten lassen solange sie will?

Wenn ich Beschwerde beim Geschäftsführer einlege, habt ihr ne Idee was ich da am Besten schreibe?

Gruß, Driver
 

pigbrother

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
22 Juni 2009
Beiträge
1.217
Bewertungen
219
Die Fakten / Darstellung so wie Du sie auch hier geschrieben hast.
 

Driver01

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
31 Mai 2012
Beiträge
234
Bewertungen
30
Ich glaub ich hab mich im Datum geirrt und das erst am 26. abgegeben.

Zusammen mit einem Antrag auf Hausbrandbeihilfe (ich hab nur Holzöfen, keine Zentralheizung). Da ist allerdings auch noch nichts gekommen.

Also Zusammenfassung:
05.07.2012 - Stellungnahme (Anhörung) abgegeben
26.07.2012 - Antrag auf Hausbrandbeihilfe und Abrechnung

Solch ein Antrag muß aber doch bearbeitet werden oder? Gibt´s da denn eine Frist bis wann ich Antwort haben muß?

Gruß, Driver
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
23.631
Bewertungen
13.925
Hallo,

§ 17 Ausführung der Sozialleistungen

§ 17 SGB I

(1) Die Leistungsträger sind verpflichtet, darauf hinzuwirken, daß 1.jeder Berechtigte die ihm zustehenden Sozialleistungen in zeitgemäßer Weise, umfassend und zügig erhält,

Gruß:icon_pause:
 
Oben Unten