Wie gebe ich beim Antrag auf einen Wohnberechtigungsschein die Kinder, bei getrenntem Sorgerecht an?

Ren-Berlin

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
24 Oktober 2020
Beiträge
8
Bewertungen
0
Hallo ihr lieben!

Ich mach für dieses Thema mal einen eigenen Thread auf, da ich denke, das würde sich mit meinem anderem Problem zu sehr vermischen.
Und außerdem hilft es vielleicht auch dem einen oder anderen in einer ähnlichen Lage...

Seit der Trennung von meiner Frau beschäftigt uns nun schon lange das Thema, bei wem die Kinder bleiben.
Geeinigt haben wir uns auf das gemeinsame Sorgerecht / Umgangsrecht (Wechselmodell heißt das glaube ich) und die Kinder werden, so gut wie möglich, 50% bei dem einen und 50% bei dem anderen sein.
Um es kurz mal ganz vereinfacht darzustellen (nur bildlich): 1 Woche bei der Mutter, 1 Woche bei dem Vater und so weiter.

Nun beantrage ich gerade den WBS, da ich ja ALG 2 beziehe und mir laut einige Aussagen ein WBS zustehen würde.
Was gebe ich nun in Sachen "Bewohner" oder "Kinder" an???
Wenn ich nur mich als Bewohner angebe, steht mir natürlich nur eine kleine 1 Zimmer Wohnung zu, ganz klar!
Darf ich beide Kinder angeben? Schließlich werden sie ja bei mir wohnen...wenn auch nicht das komplette Jahr, aber geplant sind tatsächlich 50% des Jahres, also nicht nur Spontanbesuche oder am Wochenende, nein, wirklich 50%, vor allem weil die Mutter auch die meiste Zeit (Blockunterricht) früh raus muss, noch bevor Kita und Schule losgehen.

Ich möchte nur keine falschen Angaben machen oder mir irgendwelche Steine in den Weg legen...

Soll ich beim WBS Antrag also beide Kinder eintragen?
Soll ich im Anschreiben darauf hinweisen, dass sie nur die Hälfte der Zeit bei mir wohnen?
Oder soll ich da die "Klappe halten"? Ich möchte nichts ergaunern, was mir nicht zusteht, auf gar keinen Fall, aber ich möchte natürlich auch schauen, dass wir zurecht kommen werden.
Ich suche keine riesige Wohnung, zwei Zimmer mit mehr als 50m2 reichen da ja schon vollkommen, aber einen angemessenen WBS würde ich ja dann nur bekommen, wenn mehr als 1 Person (ich) eine Wohnung suchen.

Kann ich denn schon auf Wohnungssuche gehen?
Muss ich im Grunde ja, da ich dem Jobcenter ja eine potentielle Wohnung vorlegen muss...
Aber darf ich mich auch schon auf eine Wohnung bewerben, die WBS als Voraussetzung angibt?
Grundsätzlich gehe ich davon aus, dass ich den WBS bekomme, aber so lange ich ihn nicht in den Händen halte, lohnt es sich dann schon zu suchen?
Wenn ich dem Vermieter alles ehrlich erkläre, wird er ja verstehen, dass ich den WBS wohl bekommen werde.

Vielen Dank an alle für´s Lesen!

Habt ein schönes Wochenende!

Ren
 

bondul

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
25 Mai 2019
Beiträge
827
Bewertungen
2.115
Was gebe ich nun in Sachen "Bewohner" oder "Kinder" an???

Wenn ich diesen WBS Antrag ausfüllen würde, schrieb ich in diesem Punkt...
5. Für mich/uns besteht ein besonderer Wohnbedarf, weil folgende besondere Gründe vorliegen: (siehe Hinweise unter: D. Sonstige Erläuterungen, Ziff. 5.)
...dass ein besonderer Bedarf bzgl. des angestrebtem Wechselmodells besteht. Das entspricht ja den tatsächlichen Verhältnissen und ist nachweisbar.
 

Ren-Berlin

Neu hier...
Startbeitrag
Mitglied seit
24 Oktober 2020
Beiträge
8
Bewertungen
0
Vielen lieben Dank @bondul für die Hilfe!

Entschuldige die späte Rückmeldung, ich bin am Wochenende meist bei einem Freund, um meiner Noch-Frau ein wenig Freiraum zu geben...

Ja, macht natürlich absolut Sinn, das so einzutragen...ich war mir noch nicht sicher, ob ich die Kinder dann einfach mit in den Antrag eintragen sollte, auch wenn sie dort nicht ihren "Hauptwohnsitz" haben werden. Aber klar...ich denke das einfachste wäre, sie mit anzugeben, den von dir vorgeschlagenen Punkt als Grund anzugeben und zu hoffen, dass ich mehr als 1 Zimmer genehmigt bekomme.

Bei zwei Kindern wird das hoffentlich kein Problem sein, ich brauche ja keine 3 Zimmer, weil die Jungs ja noch nicht SO alt sind und sich ein Zimmer teilen können...aber eine 1-Zimmer-Wohnung wäre nicht wirklich so berauschend für die Kinder und ich befürchte, dass sie dann nicht gerne bei mir sind, wenn wir uns dann zu dritt dort einander auf die Pelle rücken müssen.

Danke dir für deine Hilfe!

Ganz liebe Grüße!

Ren
 
Oben Unten