Wie erfolgt eine Anrechnung von freibetragsübersteigendem Vermögen? Wird der Regelsatz einmalig um 43€ gesenkt?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

8mBandmaß

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
20 Februar 2019
Beiträge
32
Bewertungen
15
Hallo Forum,
ein Bausparvertrag und ein damals in Vergessenheit geratenes und deshalb nicht angegebnes Sparbuch überstiegen meinen altersabhängigen Freibetrag bei der damaligen Bewilligung im Oktober 2019 um 43€. Das Amt hat durch Datenbabgleich die Zinseinahmen festgestellt und den Sparbuchstand nachträglich abgefragt. Die Überschreitung ist nicht moniert worden.
Unabhängig davon hat das Amt Teile meiner KDU zu niedrig berechnet, was mir erst später auffiel.

Meine Fragen:
1. Würde ich mir durch ein Überprüfungsantrag ein Eigentor schießen und statt 200€ Nachzahlung eine viel höhere Rückforderung anstoßen? Ich bin mittlerweile ein Jahr älter und unter der Freibtragsgrenze.
2. Wie erfolgt eine Anrechnung von freibetragsübersteigendem Vermögen? Wird der Regelsatz einmalig um 43€ gesenkt?
 

Helga40

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
30 Dezember 2010
Beiträge
9.114
Bewertungen
9.589
Nein, die Überschreitung ist, solange sie besteht, anspruchsausschließend. So kann es dadurch passieren, dass das übersteigende Vermögen viel niedriger ist als das, was das JC zurück fordert.
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
25.143
Bewertungen
18.320
Guten Tag 8mBandmaß

Ich war so frei und hab' den Titel Deines Fadens mal etwas griffiger gestaltet.
Ich möchte dir noch mal in Erinnerung bringen die Forenregel 11, bitte immer eine aussagekräftige Überschrift

Ein ganzer Satz bzw. vollständig formulierte Frage vermitteln dem Thema mehr Aufmerksamkeit und klingen als Überschrift auch freundlicher - soviel Zeit sollte also übrig sein.

Ergänzend verweise ich auch auf die Forenregel #11

Beim Erstellen neuer Themen/Threads ist darauf zu achten, eine aussagekräftige Überschrift zu wählen. Themen mit nichtssagenden, allgemeinen Überschriften, oder wie z.B. Alle Reinschauen!!! oder Hilfeee!!!oder"Vermögen - Schonvermögen / Freibetrag Grenze überschritten"
sowie Topics mit irreführenden Angaben werden von den Moderatoren i.d.R ohne Ankündigung entfernt!

Im Editor der Überschrift findest du zudem auch den Hinweis:

Themen-Überschrift, bitte den Themeninhalt (nicht zu) kurz beschreiben ...


Unser TechAdmin hat sich die Mühe gemacht und den Editor für die Überschrift erweitert. Da passt deutlich mehr als ein bis fünf Worte rein ...

Schau bitte in diesen Link, hier hat unser @Admin2 genau erklärt warum eine

aussagekräftige Überschrift so wichtig ist:


Ich wünsche dir weiterhin einen angenehmen Aufenthalt im Forum.
 

8mBandmaß

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
20 Februar 2019
Beiträge
32
Bewertungen
15
Nein, die Überschreitung ist, solange sie besteht, anspruchsausschließend. So kann es dadurch passieren, dass das übersteigende Vermögen viel niedriger ist als das, was das JC zurück fordert.

Ok, danke für die Auskunft. Also lasse ich es lieber dabei bewenden, da mit einem Überprüfungsantrag alles nochmal durchgerechnet wird.
 
Oben Unten